KONTAKT

+49 (0) 221 48 49 05 0

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07:30 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

service-opk[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Medizinische Trainingstherapie ATOS Köln

Finden Sie Ihren Physiotherapiespezialisten in der ATOS Orthoparc Klinik Köln

Alle unsere Ärzte zeichnen sich durch langjährige Erfahrung aus. Finden Sie hier Ihren Spezialisten und vereinbaren Sie einen Termin.

 Frank Becker

Zum Arzt-Profil

Frank Becker

Leitender Oberarzt und
Leitung Physiotherapie

+49 221-484905-0service-opk[at]atos.de

Medizinische Trainingstherapie

Fit für den Alltag mit der medizinischen Trainingstherapie der ATOS Orthoparc Klinik

Durch medizinische Trainingstherapie werden unter ärztlicher Aufsicht mit Krafttraining, Ausdauertraining und Koordinationstraining Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des Organismus‘ gesteigert. Nach Sportverletzungen findet die medizinische Trainingstherapie mit und ohne Geräte ihre Anwendung als frühfunktionelles Training zur Kräftigung und Steigerung des Leistungsniveaus. In der ATOS Orthoparc Klinik in Köln macht Sie ein erfahrenes Team von Sportmedizinern wieder fit für Beruf und Sport.

Die Grundlagen der medizinischen Trainingstherapie 

Eine medizinische Trainingstherapie wird vom Arzt verordnet und von einem Diplom-Sportwissenschaftler persönlich beaufsichtigt. Sie umfasst eine Vielzahl sporttherapeutischer Trainingskonzepte, die auf die individuelle Diagnose jedes Patienten abgestimmt werden. Das Training kann mit und ohne Einsatz von speziell für die medizinische Trainingstherapie zugelassenen Trainingsgeräten durchgeführt werden. Ziel ist es, eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit eines Patienten teilweise oder vollständig wiederherzustellen. Therapiemittel ist die körperliche Bewegung. Trainingsergebnisse sind Verbesserungen von Kraft, Ausdauer und Koordination. Die medizinische Trainingstherapie eignet sich für alle Patienten. Gerade das medizinische Krafttraining ist besonders für ältere Patienten, bei denen zumeist Muskeldefizite vorliegen, bestens geeignet.

Varianten der medizinischen Trainingstherapie

Medizinisches Krafttraining 

In dieser Trainingsform soll Muskulatur gezielt gestärkt werden, um durch die verbesserte Stützung des Halte- und Bewegungsapparates Schmerzen zu lindern. Neben dem gezielten Muskelaufbau wird eine Verbesserung der Maximalkraft, Schnellkraft und Kraftausdauer der trainierten Muskelgruppen erreicht. Der Patient trainiert in der Regel jeweils 2-3 Minuten an einer speziellen Trainingsmaschine. Je nach Indikation werden 5-15 Trainingseinheiten mit Pausen durchgeführt. Die Trainingsergebnisse werden in Intervallen gemessen und in Trainingsplänen festgehalten. 

Medizinisches Ausdauertraining 

In dieser Trainingsform soll die Ausdauer oder Fitness des Patienten optimiert werden. Das steigert seine Leistungsfähigkeit und verbessert seine Lebensqualität. Als Trainingsgeräte für das Ausdauertraining kommen das Fahrrad-Ergometer, das Laufband oder der Crosstrainer zum Einsatz. Das Training in unserer ATOS Orthoparc Klinik in Köln beginnt in der Regel mit wenigen kurzen Trainingseinheiten, die im Laufe der Zeit langsam in Dauer und Intensität gesteigert werden. 

Medizinisches Koordinationstraining 

Im medizinischen Koordinationstraining lernt der Patient, wie er die vorhandene Kraft am effektivsten einsetzen kann. Zum Beispiel werden durch einfaches Stehen auf einem Bein gleichzeitig der Gleichgewichtssinn und die Koordination der Beinmuskulatur trainiert. Durch Übungen, die mit geschlossenen Augen durchgeführt werden, lernt der Patient sein Gleichgewicht auch ohne optische Anhaltspunkte zu halten. Ebenso werden die Körperreflexe trainiert, da eine Vielzahl von Beschwerden bei optimierten Körperreflexen nicht mehr auftreten.

Wir sind für Sie da.

service-opk[at]atos.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0) 221 / 48 49 05-0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0) 221 / 48 49 05-0