Stock ATOS Mediapark Klinik Köln

Dr. med. Thomas Stock

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von
Dr. med. Thomas Stock

  • Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin 
  • Mannschaftsarzt Kölner Haie
  • Fußspezialist

Dr. Thomas Stock ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Chirotherapie und physikalische Therapie. Schwerpunkte seiner Tätigkeit beinhalten neben der navigierten und minimalinvasiven Endoprothetik des Kniegelenkes, die Prothesen-versorgung von Hüfte, Schulter und oberem Sprunggelenk sowie das gesamte Spektrum der Fußchirurgie. Neben der Betreuung von Profi- und Leistungssportlern ist er seit 2004 als Mannschaftsarzt für den DEL Verein KEC „Die Haie“ tätig. In dem 2014 gegründeten Institut für funktionelle Diagnostik ist er als Gesellschafter tätig.

Leistungsspektrum

  • navigierten Endoprothetik des Kniegelenkes, 
  • minimalinvasive Prothesenversorgung von Hüfte, Schulter und oberen Sprunggelenk 
  • Fußchirurgie 
  • Arthroskopische Kniegelenkschirurgie

Studium

  • 1982-1989 Medizinstudium Universität Düsseldorf, Bonn, Köln
  • 1989 Foreign Medical Graduate Examination (US)
  • 1990-1998 Lehrauftrag Sporttherapeutenausbildung des Deutschen Verbandes für Gesundheit u. Sport, DE
  • 1995 Facharzt für Orthopädie
  • 1995 Stipendium der DAF ( Deutsche Assoziation für Fußchirurgie DAF), Aufenthalt bei Prof. Pisani, Turin, IT
  • 1995 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 2000 Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 2002 Dissertation an der Medizinische Fakultät der Johannes Gutenberg Universität, Mainz, DE
    Thema: Infektionen als Ursache der Prothesenlockerung am Kniegelenk – Analyse von 66 Revisionen
  • 2003 Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • 2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2018 M-Arzt (VBG)

Klinischer Werdegang

  • 1989-1990 Assistenzarzt Orthopädische Abteilung, Prof. Dr. Biehl, St. Franziskus Hospital Köln
  • 1990-1991 Assistenzarzt Chirurgische Abteilung, PD Dr. Wenzel, St. Franzikus Hospital, Köln
  • 1992-1995 Assistenzarzt Orthopädische Abteilung, Prof. Dr. Biehl, St. Franziskus Hospital Köln
  • 1995-2004 Leitender Oberarzt Orthopädische Abteilung, Dr. Frank, St. Remigus Krankenhaus, Leverkusen
  • Seit 2004Leitender Arzt, Orthopädie, MediaPark Klinik, Köln
  • Seit 2004 Mannschaftsarzt KEC – „Die Haie” e. V. (Eisehockey)
  • Seit 2003 Instruktor des Stryker-Entwicklungs- und Anwendungsteams für minimalinvasive Knieendoprothetik
  • Seit 2007 Instruktor des Stryker-Entwicklungs- und Anwendungsteam für Knie-Tep-Navigation
  • Seit 2009 Instruktor des Arthrex Entwicklungs- und Anwendungsteams für das SportKnee
  • Seit 2014 Gesellschafter IFD Cologne

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Gesellschafter des IFD (Institut für funktionelle Diagnostik)
  • seit 2009 Instruktor des Arthrex Entwicklungs- und Anwendungsteams für das SportKnee
  • seit 2007 Instruktor des Stryker-Entwicklungs- und Anwendungsteam für Knie-Tel-Navigation
  • seit 2003 Instruktor des Stryker-Entwicklungs- und Anwendungsteams für minimalinvasive Knieendoprothetik
  • seit 1998 Instruktor der Deutschen Assoziation für Fußchirurgie (DAF)

Publikationen

  • 2010   Informationsveranstaltung für orthopädische Erkrankungen (Mönchengladbach, DE) Vortrag: Operative Therapie bei Fußfehlstellungen /-erkrankungen
  • 2010   Symposium Eishockey Weltmeisterschaft (Gelsenkirchen, DE) Vortrag: Muskelverletzungen im Hochleistungssportlern (Eishockey)
  • 2010   Sports Knee Symposium (München, DE) Live Operation
  • 2010   European Society of Sports Traumatology Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA) (Oslo, N) Vortrag: Sports Knee: Arthroscopically assisted knee resurfacing (AKR)
  • 2010   AGA-Kongress (Wien, AU) Vortrag: Arthroscopically assisted knee resurfacing (AKR)
  • 2010   Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (Berlin, DE) Vortrag: Rückfußarthroskopie – Tipps und Tricks Lecture Chair: Anterior Cruciate Ligament surgery
  • 2010   Informationsveranstaltung für orthopädische Erkrankungen (Mönchengladbach, DE) Vortrag: Operative Therapie bei Osteoarthrose
  • 2011   12. Dortmunder Unfall- und Orthopädie-Tagung “Homo reparandus” Vortrag: Muskelverletzungen im Eishockey aus Sicht des Mannschaftsarztes (Dortmund, DE)
  • 2011   Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) Poster: Klinische und funktionelle Ergebnisse hinsichtlich der Sportfähigkeit nach Endoprothetik am Kniegelenk (München, DE)
  • 2011   Informationsveranstaltung für orthopädische Erkrankungen (Mönchengladbach, DE) Vortrag: Operative Therapie bei Osteoarthrose
  • 2012   Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (Berlin, DE) Vortrag: Indikationen zur Arthroskopie am oberen Sprunggelenk
  • 2012   Informationsveranstaltung für orthopädische Erkrankungen (Mönchengladbach, DE) Vortrag: Operative Therapie bei Osteoarthrose
  • 2012   Endoprothetikkongress (Berlin, DE) Sportfähigkeit nach endoprothetischem Kniegelenkersatz
  • 2013   1. Bonner Fußsymposium (Bonn, DE) ACT/AMIC - offen vs. arthroskopisch
  • 2013   DKOU (Berlin, DE) OD Talus und Sport?
  • 2014   2. Interdisziplinärer Fachkongress für Bewegungsmedizin (Köln, DE) Orthopädie: Die Rolle der Prävention und was leistet die Reha
  • 2015   2. Sportmedizinische Symposium Köln- Schwerpunkt: Sports-Trauma-Update (Köln, DE) OD am Talus - Ende der Sportkarriere? Konservative und operative Therapieoptionen
  • 2015   2. Bonner Fußsymposium (Bonn, DE) Pathologien der Peronealsehnen: konservativ vs. operativ
  • 2016   3. Sportmedizinische Symposium Köln (Köln, DE) Gonarthrose: Schlittenprothese vs. Vollprothese inkl. Live Demo OP
  • 2016   Nettetaler Symposium - Sportmedizin und Sportorthopädie (Netteltal, DE) Sportfähigkeit nach Knieendoprothetik
  • 2016   Informationsveranstaltung für orthopädische Erkrankungen (Mönchengladbach, DE) Vortrag: Operative Therapie bei Osteoarthrose
  • 2016   Porsche Business Treff - Mitten im Sport (Köln, DE) Endoprothetik und Lifestyle - Ist Sport nach Hüft- und Knieendoprothese möglich?
  • 2017 4 . Bonner Fußsymposium (Bonn, DE) Therapie der Achillodynie Orthopädischer Schuhmachermeister Sehnenerkrankungen am Fuß (Remscheid,DE)
  • 2019 6. Spororthopädisches Symposium
  • 2020 Knieendoprothetik: Wo stehen wir, wo hin geht die Entwicklung

Kontakt

Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin
ATOS MediaPark Klinik Köln
Im MediaPark 3
50670 Köln
0221 / 9797 - 400
stock@orthopaedie-mediapark.de

Wir sind für Sie da.

info-mpk[at]atos.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
0221/ 9797 - 0

Finden Sie uns mit Google Maps

Rufen Sie uns an
+49 (0) 221 / 97970