Dr. med. Cornelia Bußmann

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von Dr. med. Cornelia Bußmann sprechen für sich:

  • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin 
  • Neuropädiatrie

Auffälligkeiten in der Entwicklung von Kindern führen häufig zu großen Sorgen in den betroffenen Familien. Eine Abklärung, ob sich dahinter eine neuropädiatrische Erkrankung oder eine therapiebedürftige Entwicklungsstörung verbirgt, ist wichtig, um gegebenenfalls frühzeitig eine auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmte Therapie einleiten zu können.

Die Praxis für Kinderneurologie (lat. Neuropädiatrie) ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark) sowie von Erkrankungen des peripheren Nervensystems und der Muskulatur im Kindes- und Jugendalter. Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis liegt in der Entwicklungsdiagnostik.

Mit großer neuropädiatrischer Expertise bieten wir den Kindern und ihren Familien eine langfristige und behutsame Begleitung in der kinderfreundlichen Atmosphäre unserer barrierefrei zu erreichenden Praxis.

Leistungsspektrum

Erkrankungen
Wir behandeln Kinder und Jugendliche und im Einzelfall auch junge Erwachsene mit allen Formen neuro- und sozialpädiatrischer Erkrankungen wie:

  • Epilepsie
  • Fieberkrämpfe
  • akute und chronische Kopfschmerzen
  • Früh- und Risikogeborene
  • Ticstörungen
  • Spastik/Zerebralparese und Bewegungsstörungen
  • Neuromuskuläre Erkrankungen
  • Hydrozephalus, Hirnfehlbildungen und Spina bifida
  • Neurologische Nachbetreuung bei Hirntumoren
  • genetische Syndrome
  • Mehrfachbehinderungen
  • Störungen der motorischen und geistigen Entwicklung
  • Kindergarten- und Schulprobleme

 

Diagnostik

  • detaillierte Anamnese und klinisch-neuropädiatrische Untersuchung unter Berücksichtigung familiärer, genetischer und sozialpädiatrischer Aspekte
  • Epileptologie: Erstdiagnostik, Elektroenzephalographie (EEG) mit Video, ambulante Medikamenteneinstellungen, VNS (Nervus Vagus Stimulator), ausführliche Beratungen und Schulungen
  • neurophysiologische Diagnostik (NLG, EMG, repetitive Stimulation, SSEP, AEP, VEP)
  • Entwicklungs- und Intelligenztests (z. T. mit Kooperationspartnern)
  • genetische Untersuchungen (mit Kooperationspartnern)
  • bildgebende Diagnostik (mit Kooperationspartnern)
  • Stoffwechseldiagnostik (mit Kooperationspartnern)
  • Hilfsmittelversorgung (mit Kooperationspartnern)
  • Verhaltensbeobachtung
  • Sozialberatung

Studium

  • 1989 bis 1996: Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1994: Université de Paris V René Descartes (Paris) und McGill University (Montréal)
  • 1998: Approbation
  • Dissertation: „Störungen des Natrium- und Wasserhaushaltes bei Kindern mit intrakraniellen Erkrankungen“

Klinischer Werdegang

  • 1997 bis 2004: Facharztausbildung an der Universitätskinderklinik Heidelberg
  • 1999 bis 2001: prächirurgische Epilepsiediagnostik mit Langzeit-Video-EEG-Monitoring
  • 2004: Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
  • 2007: Schwerpunkt Neuropädiatrie
  • 2009 bis 2015: Oberärztin Neuropädiatrie an der Universitätskinderklinik Heidelberg
  • 2014 bis 2015: Leitung Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ), Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg
  • 10/2015: Niederlassung mit der Praxis für Kinderneurologie, ATOS Klinik Heidelberg
     

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Gesellschaft für Neuropädiatrie GNP
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin DGKJ
  • Deutsche Gesellschaft für Epileptologie DGfE
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie DGKN
  • Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke DGM

Kontakt

Praxis für Kinderneurologie

www.kinderneurologie-heidelberg.de
Bismarckstr. 9–15
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 983 1155
Zulassung: Privatzulassung, Selbstzahler

Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag 13:00 bis 19:00 Uhr
Freitag 13:00 bis 18:00 Uhr