Dr. med. Dirk Aufderstraße

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von Dr. med. Dirk Aufderstraße sprechen für sich:

  • Facharzt für Nuklearmedizin


Dr. med. Aufderstraße betreibt die Nuklearmedizinische Praxis in der ATOS Klinik. Die Schwerpunkte der Praxis sind der gesamte diagnostische Bereich der konventionellen Nuklearmedizin in planarer und Schnittbildtechnik sowie die ambulant durchführbaren therapeutischen Verfahren (Radiosynoviorthesen) aller Gelenke.

In der Diagnostik kommt dabei eine Doppelkopfkamera der Fa. Philips der neuesten Generation, eine BrightView Kamera mit winkelvariabler Detektorstellung, zum Einsatz. Dadurch sind SPECT Schnittbilduntersuchungen aller Körperregionen und auch in Ganzkörpertechnik bei gleichzeitig auf ein erforderliches Minimum reduzierter Strahlenexposition möglich. In Kooperation mit der Radiologie sind SPECT-CT und SPECT-MR Bildfusionen möglich.
 

Leistungsspektrum

Schwerpunkte der nuklearmedizinischen Diagnostik

  • Herzdiagnostik zum Nachweis von Perfusions(=Durchblutungs-)störungen des Herzmuskels im Rahmen einer KHK mit herzschlaggesteuerten Funktionsanalysen mittels GatedSPECT Ergometrische und pharmakologische Belastungen
  • Skelettszintigraphie in Mehrphasentechnik sowie als SPECT und SPECT-CT Untersuchung bei allen orthopädischen und onkologischen Fragestellungen, auch im Rahmen der Endoprothetik (Lockerungsdiagnostik) 
  • Entzündungsdiagnostik bzw. Knochenmarkszintigraphie 
  • komplette Schilddrüsendiagnostik mit Ultraschall und Szintigraphie
  • Lungenperfusionsszintigraphien bei V. a. Lungenarterienembolie
  • Nierenfunktionsszintigraphie mit Clearancebestimmung und Beurteilung der Harnabflussverhältnisse (mit und ohne Furosemidprovokation), Nachweis von relevanten NAST
  • Lymphszintigraphien
  • Hirnuntersuchungen mit Ceretec (Perfusion/M. Alzheimer) sowie DATSCAN zum Nachweis von Parkinsonsyndromen
  • weitere seltene nuklearmedizinische Verfahren nach Rückfrage

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Radiosynoviorthese (=RSO) von Gelenken.
 

Studium

  • 1981 bis 1987: Medizinstudium und Promotion an der Universität Heidelberg 

Klinischer Werdegang

  • 1988 bis 1993: Facharztausbildung in den Städtischen Kliniken Wuppertal Barmen (akad. Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 1992: Facharzt für Nuklearmedizin/Ärztekammer Nordrhein
  • 1993 bis 1998: Nuklearmedizinische Praxis in Hagen Westfalen
  • seit 1999: Praxis für Nuklearmedizin in der ATOS Klinik
     

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
  • Mitglied der Südwestdeutschen Gesllschaft für Nuklearmedizin (SWDGN)
  • Berufsverband der Nuklearmediziner (BDN)
  • Weiterbildungsermächtigung für Nuklearmedizin 

Kontakt

Nuklearmedizinische Praxis

nuklearmedizin-atos.de
Bismarcktr. 9–15
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 983 223
Zulassung: Privat- und Kassenzulassung 

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung