Kontakt

Tel. 06221 983-0
info-hd[at]atos.de

zum Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Deformation und Vorerkrankung am Oberschenkelknochen (Femur) - Prof. Thorey erklärt

ARZT-NEWS


European Hip Society Prof Throey

Beim diesjährigen Global Experts Hip Symposium an der Cleverland Clinic London (UK) leistete Professor Thorey vom Internationalen Zentrum für Orthopädie einen wichtigen Beitrag zum Thema Komplexe Hüftchirurgie. Der Vortrag des deutschen Repräsentanten der European Hip Society (EHS) behandelte die aktuelle Thematik „How to manage the difficult femur: too narrow or post osteotomy?“ (Was tun bei Deformationen und Vorerkrankungen des Oberschenkelknochens?). 

Auch diese Themen standen auf der diesjährigen Agenda: 

- neueste Erkenntnisse in der Hüftarthroskopie und Wechselprothetik
- klinischer Alltag mit Einsatz modernster Technologien und
- wie neue Technologie Entwicklungen die Zukunft der Hüft-Endoprothetik prägen 

Wer mehr dazu erfahren will, kann Professor Thorey gerne direkt kontaktieren oder auch auf der Webseite der Fachgesellschaft EHS vorbeischauen: www.europeanhipsociety.com

Hier geht es zum Arztprofil von Prof. Thorey

 

 

Wir sind für Sie da!

ATOS Klinik Heidelberg GmbH & Co. KG
Bismarckstr. 9-15
D-69115 Heidelberg

info-hd[at]atos.de

Telefon 06221 983-0

Kontaktformular

Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr
info-hd[at]atos.de
+49 (0) 6221 / 983 - 0