Dr. med. Jens M. Hecker

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von Dr. med. Jens M. Hecker sprechen für sich:

  • Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie
  • Proktologie, Phlebologie, Notfallmedizin und spez. Viszeralchirurgie


Dr. Hecker ist leitender Arzt und Praxisinhaber der Praxis Hecker & Thome in der ATOS Klinik Heidelberg, einer chirurgischen Spezialpraxis für Venen- und Enddarmerkrankungen:

  • Phlebologie: Behandlung von Krampfadern (ClosureFast™-Radiofrequenzablation, VenaSeal™ Venenkleber, Crossektomie und Kryo-Stripping, Mini-Phlebektomie, Schaum-Sklerosierung, Mikro-Sklerotherapie)
  • Koloproktologie: das gesamte Behandlungsspektrum aller Enddarmerkrankungen (Hämorrhoiden, Analfissuren, Analabszesse und -fisteln, Analvenenthrombosen, Analmarisken, Pilonidalsinus) inklusive endoskopischer Diagnostik des oberen und unteren Verdauungstraktes mittels totaler Video-Koloskopie bzw. Ösophago-Gastro-Duodenoskopie

 

Nach dem Studium an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) mit Studienaufenthalten in Boston, Basel und Kapstadt begann Dr. Hecker seine chirurgische Laufbahn an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der MHH. Hier promovierte er und erwarb nach seiner breiten Weiterbildung den Facharzt für Chirurgie sowie den Facharzt für Viszeralchirurgie. Später legte er die Zusatzqualifikationen Proktologie, Phlebologie, Notfallmedizin und spezielle Viszeralchirurgie ab. Berufsbegleitend studierte Dr. Hecker Betriebswirtschaft für Ärzte und erwarb 2012 den Abschluss Master of Business Administration (MBA).

Vor seiner Niederlassung in der ATOS Klinik Heidelberg im Jahr 2014 war Dr. Hecker als Oberarzt an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Städtischen Klinikum Karlsruhe tätig. Sein klinischer Schwerpunkt liegt analog der Praxisgründer Dr. Friedl und Dr. Rappold in der schonenden Behandlung von Enddarmerkrankungen (Proktologie) und der modernen Venenchirurgie (Phlebologie). Auch sämtliche Formen der Bauchwandbrüche (Leisten-, Nabel- und Bauchwandhernien) sowie die Weichteilchirurgie zählen zum Behandlungsspektrum des Praxisnachfolgers.

Dr. Hecker besucht regelmäßig wissenschaftliche Fachkongresse, um den kontinuierlich hohen Qualitätsanspruch der ATOS Klinik zu gewährleisten. Er besitzt die volle Weiterbildungsberechtigung auf dem Gebiet der Proktologie und bildet Fachärzte weiter.

Der gebürtige Rheinländer lebt in Heidelberg und ist verheiratet mit Dr. med. Juliane Hecker. Gemeinsam haben sie drei Söhne. Er freut sich auf eine menschlich und qualitativ hochwertige Zusammenarbeit an der ATOS Klinik und auf vertrauensvolle Patientenkontakte.

 

Studium

Studium der Humanmedizin

  • 1996 bis 1998; Martin-Luther-Universität, Halle/Saale
  • 1998 bis 2002: Medizinische Hochschule Hannover

Promotion

  • 2003: Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Prof. Dr. J. Klempnauer

Klinischer Werdegang

Famulaturen

  • 1997: Technische Universität München, Klinikum rechts der Isar, Chirurgische Klinik, Prof. Dr. J.R. Siewert
  • 1999: Harvard Medical School, Boston, USA
  • 2000: Universität Basel, Schweiz, Kantonsspital, Departement Chirurgie, Prof. Dr. F. Harder

Praktisches Jahr

  • Kantonsspital Bruderholz, Baselland, Schweiz, Gynäkologie und Geburtshilfe, Prof. Dr. S. Heinzl
  • University of Cape Town, South Africa, Groote Schuur Hospital, Division of General Surgery, Prof. Dr. D. Khan
  • Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Chirurgie und Zentrum Innere Medizin

Weiterbildung

  • 2006: Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2008: Facharzt für Chirurgie
  • 2009 bis 2012: Berufsbegleitender Studiengang Betriebswirtschaft für Ärzte mit Abschluss Master of Business Administration (MBA)
  • 2012: Facharzt für Viszeralchirurgie
  • 2013: Zusatzbezeichnung Spez. Viszeralchirurgie
  • 2014: Zusatzbezeichnung Proktologie
  • 2016: Phlebologisches Fortbildungszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Beruf

  • 2003 bis 2012: Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Prof. Dr. J. Klempnauer; Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Facharzt
  • 2005 bis 2006: Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Unfallchirurgie, Prof. Dr. C. Krettek; Rotationsassistent
  • 2012 bis 2013: Städt. Klinikum Karlsruhe, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Prof. Dr. M.R. Schön; Oberarzt

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)
  • Berufsverband der deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie e.V. (DGK)
  • Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands e.V. (BCD)
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie e.V. (DGP)
  • Berufsverband der Phlebologen e.V. (BVP)
  • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. (BNC)
  • Arbeitsgemeinschaft Niedergelassener Chirurgen Baden-Württemberg (ANC)

Kontakt

Praxis Hecker & Thome Heidelberg

Bismarckstr. 9–15
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 983 340
Zulassung: Privat- und Kassenpraxis
Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag 8:30 bis 13:00 Uhr & 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 13:00 Uhr
www.hecker-thome.de