Kontakt

Tel. 06221 983-0
info-hd[at]atos.de

zum Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Dr. med. Dipl. phys. Wolfgang Wrazidlo ATOS Heidelberg

Dr. med. Dipl. phys. Wolfgang Wrazidlo

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von
Dr. med. Wolfgang Wrazidlo

Bildgebung Radiologe 2021 Focus
  • Facharzt für Radiologie und Radiologische Diagnostik mit Fachkunde Nuklearmedizin
  • Fachkunde Nuklearmedizin
  • Fachkunde Rettungsdienst
  • 3 Jahre Weiterbildungsermächtigung für Radiologie 
  • Komplette Weiterbildungsermächtigung für Kernspintomographie
  • Medizinphysikexperte
  • Hochschuldozent an der ISBA University Heidelberg
  • Zusatzqualifikation Kardiovaskuläre Radiologie Q3 Herz MRT und CT

Dr. Wrazidlo, Dr. Lederer und Dr. Schneider betreiben seit 1991 gemeinsam das Radiologische Zentrum in der ATOS Klinik. Das Ärzteteam verfügt über große Erfahrung im Bereich der Schnittbilddiagnostik (Computertomographie und Kernspintomographie), insbesondere im sportmedizinischen Sektor. Eine Spezialität sind die CT-gesteuerten periradikulären/periduralen Injektionen (PRT) bei Bandscheibenvorfällen.

Die Radiologie ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Anwendung elektromagnetischer Strahlen und mechanischer Wellen zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken befasst.

Die Kernspintomographie (MRT) ist ein bildgebendes Verfahren, das zu diagnostischen Zwecken eingesetzt wird. Sie basiert auf sehr starken Magnetfeldern sowie elektromagnetischen Wechselfeldern.

Die Nuklearmedizin umfasst die Anwendung radioaktiver Substanzen und kernphysikalischer Verfahren in der Medizin zur Funktions- und Lokalisationsdiagnostik sowie offener Radionuklide in der Therapie.

Die Entscheidung, welches Verfahren in einem individuellen Fall zum Einsatz kommt, trifft der Radiologe, ggf. in Absprache mit dem Überweiser und dem Patienten.

Das radiologische Zentrum ist mit modernsten Geräten ausgestattet:

  • zwei 1,5 Tesla Kernspintomographen (Philips Ingenia mit extraweiter Röhre und Philips Intera) mit neuster SENSE-Technologie für optimale Herzdiagnostik
  • ein Hochfeld Open-MRT (Philips Panorama):
  • www.open-mrt-heidelberg.de
  • 16 Zeilen Multislice-Spiral-CT (Philips Brilliance CT)
  • Doppelkopf-ECT-Kamera für Nuklearmedizinische Untersuchungen (Philips Axis-VT Dual-Detector-System)
  • digitale Direktradiographieanlage zum Erstellen von volldigitalen Röntgenaufnahmen bei reduzierter Strahlendosis (Swissray ddR Elements)

 

Leistungsspektrum

Hier finden Sie einen Überblick über die Leistungen in den Bereichen Radiologie, Kernspintomographie (MRT) und Niklearmedizin, welche wir Ihnen hier in Heidelberg anbieten: 

Untersuchungen:

  • Kernspintomographie
  • Kernspintomographie Herz
  • Computertomographie
  • Digitale Mammographie-Screening
  • Digitales Rönten

Therapien:

  • Rückenschmerzentherapie
  • Gelenkschmerztherapie

Weitere Leistungen:

  • Vorsorge / Früherkennung

Spezialgebiete:

  • Herz CT und Herz MRT mit jeweils Q1 und Q2 Zertifizierungskursen
  • Interstitielle Lungenerkrankungen
  • kurative Röntgen-Mammographie und MR Mammographie (MRM)
  • Kardiovaskuläre Radiologie mit Q3 Ausbildungsstaus für CT und MRT 
  • Prostatographie (mpMR) Q2 Spezialzertifizierung

Studium

  • 1972 - 1978 Studium der Physik Universität Karlsruhe mit Abschluss Diplom
  • 1978 - 1984 Studium der Medizin Universität Heidelberg
  • 1984 Approbation Promotion zum Dr. med.

Klinischer Werdegang

  • 1984 -1987 Krankenhaus Bruchsal Radiologie
  • 1987- 1988 Klinikum Karlsruhe Kardiologie 
  • 1988 - 1990 Universitätsklinikum Heidelberg Radiologie 
  • 1990 - 1991 Universitätsklinikum Mainz Neuroradiologie 
  • 1984 - 1991 Notarzt im Notarztdienst Kirrlach, Bruchsal und Karlsruhe 
  • ab 1991 Gründung der Praxis für Radiologie in der Atosklinik Heidelberg

 

Publikationen / Veröffentlichungen

  • The magnetic resonance tomographic optimization of hip joint cartilage visualisation by the selection of a T1 volume gradient-echo sequence and the use of echo sequence with fat-water phase coherencel.
    Wrazidlo W et.al Röfo 1990 jan; 152(1): 56-9. German
  • A rare manifestation of Echinococcus cysticus in CT and magnetic resonance tomography.
    Wrazidlo W et. al. Digitale Bilddiagn. 1989 Sep; 9(3): 102-4 German
  • Primary carcinoid of the choledochus
    Wrazidlo W et. al. Radiologe 1989 Apr; 29(4): 191-4 German

Vollständige Publikationsliste von Dr. med. Dipl. Phys. Wolfgang Wrazidlo

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft. AG Herz- und Gefäßdiagnostik in der DRG
  • European Society of Cardiology ESC
  • Heidelberger Arbeitsgemeinschaft medizinischer Sachverständiger
  • Mitglied der MR Kommission Baden-Württemberg
  • Deutsche Röntgengesellschaft AG Herz und AG Uroradiologie
  • Südwestdeutsche Radiologen und Nuklearmediziner
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie DGK

 

Medien

Beitrag über die Verengung der Halsschlagader in der RNZ

In der Ausgabe der Rhein Neckar Zeitung vom 20.11.2010 ist von den ATOS Gefässspezilalisten Prof. Scheule, Dr. Elze, Dr. Heckmann und Dr. Wrazidlo ein Interview zum Thema: Die Verengung der Halsschlagader erschienen.

Das Interview können Sie hier downloaden.

Kontakt

Radiologische Gemeinschaftspraxis in der ATOS Klinik

Bismarckstraße 9-15
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 / 983 200
Telefax: 06221 / 983 229
Zulassung: Privat- und Kassenzulassung
Sprechzeiten:
Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
www.radiologie-heidelberg.de

 

 

 

ATOS Kliniken

So hat sich die Klinik Heidelberg einen ausgezeichneten Namen gemacht.

+49 (0) 6221 / 983 - 0

Wir sind für Sie da!

ATOS Klinik Heidelberg GmbH & Co. KG
Bismarckstr. 9-15
D-69115 Heidelberg

info-hd[at]atos.de

Telefon 06221 983-0

Kontaktformular

Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr
info-hd[at]atos.de
+49 (0) 6221 / 983 - 0