Dr. med. Torsten Böhme

Hier Termin vereinbaren

  • Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer bei Conradia Radiologie München
  • Facharzt für Diagnostische Radiologie/Leiter Muskuloskelettale Diagnostik
  • Medizinischer Gutachter
  • Lehrer für Fitnesssport, Prävention und Sportrehabilitation, A-/B-/Leistungssportlizenz

 

Dr. Böhme ist ein ausgewiesener Experte in diesem Gebiet und in München ein hochgeschätzter Spezialist, der von Profisportlern und auch den Experten der Orthopädie und Unfallchirugie gerne zur Beantwortung relevanter Spezialfragen kontaktiert wird. Dr. Böhme war selbst viele Jahre im alpinen Spitzensport für den ÖSV (Österreichischer Skiverband) und den DSV (Deutscher Skiverband) tätig. Er arbeitet als medizinischer Fachgutachter und ist radiologischer Ansprechpartner im nationalen wie internationalen Profisport. Er betreut Patientinnen und Patienten für Vereine der Fußballbundesliga, der Premier League, aber auch Olympiakaderathleten sowie Nationalkaderathleten aus den Bereichen Hockey, Eishockey, American Football und Judo.

Aufgrund seiner zusätzlichen Ausbildung im Bereich Sportmedizin, Prävention und Sportrehabilitation ist er in der Lage, in die rein radiologische Beurteilung auch die physiologischen und funktionellen Aspekte einfließen zu lassen. Er verfügt über einen exzellenten Ruf in seinem umfassenden Netzwerk, bestehend aus den besten Orthopäden, Sportmedizinern und Physiotherapeuten Münchens.

Dr. Böhme ist zudem Mitglied mehrerer nationaler wie internationaler Fachgesellschaften.

Leistungsspektrum

Gesamte Radiologie mit folgenden Schwerpunkten:

  • Muskuloskelettale Radiologie
  • bildgebende Diagnostik in der Sporttraumatologie
  • Neurobildgebung
  • bildgesteuerte Schmerztherapie

Studium

  • 1994 bis 1999: Studium der Humanmedizin, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1999 bis 2000: Studium der Humanmedizin, Universität Regensburg in Erlangen und Regensburg
  • 2001: Promotion zum Dr. med., Universitätsklinik Erlangen-Nürnberg

Klinischer Werdegang

  • 2000 bis 2005: Universitätskliniken Regensburg/Erlangen-Nürnberg, Radiologie
  • 2005 bis 2007: Kepler Universitätsklinikum Linz (Österreich) Leitender Oberarzt, Radiologie
  • 2007 bis 2013: Facharzt in renommierten Instituten in München, Garmisch-Partenkirchen und London (UK)
  • 2013 bis 2014: Isarklinikum München, Direktor der Abteilung Radiologie
  • seit 11/2014: Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer bei Conradia Radiologie München (Diagnostik München bis März 2019 )
     

Spezielle Ausbildung/Fellowships:

  • New York City/USA – (Dr. D. Stoller, National Director of Orthopedic and Musculoskeletal Imaging)
  • Chicago/USA (Dr. S. Pomeranz)
  • St. Georges College Hospital (London/UK)
  • King`s College Hospital (London/UK)
  • Guys St. Thomas` Hospital (London/UK)
  • Universitätsklinikum Berlin-Charité

Angaben zum Telemediengesetz/gesetzliche Berufsbezeichnung

  • Facharzt für Diagnostische Radiologie – verliehen von der Bayerischen Landesärztekammer, München

  • Approbation als Arzt/Regierung Oberbayern

  • Ärztekammer: Bayerische Landesärztekammer, München

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • AG Muskuloskelettale Radiologie (DRG)
  • Dt. Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR)
  • European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Radiological Society of North America (RSNA)
  • Dt. Röntgengesellschaft
  • European Society of Neuroradiology (ESNR)
  • BexMed

Kontakt

Dr. med. Torsten Böhme
Arzt, Radiologe

Telefon: 089/54240 - 451
E-Mail: t.boehme@conradia.de