Physiotherapie in der ATOS Klinik Stuttgart

Die Physiotherapie zählt zu den konservativen (nicht-operativen) Verfahren in der Medizin und umfasst alle Maßnahmen im Bereich der Bewegungstherapie sowie der physikalischen Therapie. Zur erfolgreichen Heilung und Prävention von Gelenkserkrankungen macht sich die Physiotherapie sowohl aktive als auch passive Verfahren zu Nutze. Als passive Maßnahmen bezeichnet man die vom Physiotherapeuten geführten Bewegungsabläufe. Unter aktive Verfahren fallen hingegen die vom Patienten selbstständig ausgeführten Muskelbewegungen. Das breit gefächerte Anwendungsgebiet der Physiotherapie reicht von der Prävention über die Therapie bis hin zur Rehabilitation von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Unsere Philosophie der konservativen Behandlung

Unsere Philosophie in der ATOS Klinik Stuttgart und der Physiotherapiepraxis NeoNorth (Marco Renner und Nazario Solimando) in Stuttgart beruht auf zwei Grundsätzen:

  • „So viel konservative Therapie wie möglich und nur so viel operativ-chirurgische Intervention wie nötig.” Unsere Bemühungen sind klar darauf ausgerichtet, operativen Eingriffen vorzubeugen oder die Ergebnisse nach operativen Maßnahmen so günstig zu beeinflussen, dass keine Folgeoperationen im Laufe des weiteren Lebens notwendig werden.
     
  • Die Physiotherapiepraxis NeoNorth schließt sich außerdem dem Motto der Klinik „Bewegung bedeutet Freiheit” an. Jeder Mensch, der seine natürliche Beweglichkeit und Mobilität durch Krankheit oder Unfall verloren hat, weiß wie schwer es ist, mit dieser Benachteiligung durchs Leben zu gehen. Hier geht oft eine Minderung der Lebensqualität, Selbstständigkeit und damit auch der persönlichen Freiheit einher. Unsere Bestrebungen und Bemühungen sind daher einzig und allein darauf ausgerichtet Ihre Mobilität und Beweglichkeit in allen Belangen weitestgehend zu erhalten oder wieder herzustellen – Sei es mit konservativen Maßnahmen oder durch chirurgische Eingriffe.

Konservativ oder operativ?

Für die meisten Erkrankungen des Bewegungsapparates stehen konservative und operative Therapieformen zur Auswahl. Je nach Schweregrad der Erkrankung wird die erfolgversprechendste Therapieform bestimmt. Dies geschieht bei uns in der ATOS Klinik stets in Absprache mit dem Patienten und unter Berücksichtigung seiner Vorerkrankungen. Die Physiotherapie gilt dabei als eine alternative oder sinnvolle Ergänzung zu einer operativen Behandlung.
 

Die Physiotherapiepraxis NeoNorth

Die Physiotherapiepraxis NeoNorth wurde im Jahr 2016 von Marco Renner und Nazario Solimando gegründet. Auf 250 qm Fläche, im Stuttgarter Norden, befinden sich neben gut ausgestatteten, modernen und hellen Praxisräumlichkeiten außerdem eine Trainingsfläche mit hochwertigen Trainingsgeräten, um den Patienten eine möglichst umfassende Behandlung bieten zu können. 

Die Praxis verfügt über eine Kassenzulassung und behandelt neben Privatpatienten auch Patienten mit einer gesetzlichen Versicherung.

Unsere Prioritäten für Ihre Behandlung sind:

  • Ausreichend Zeit
  • Wissen und Genauigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit

Die Physiotherapeuten Marco Renner und Nazario Solimando kommen zur Behandlung exklusiv für unsere Patienten in die ATOS Klinik. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen unseren Ärzten der Klinik und den Therapeuten der Physiotherapie können wir Ihnen eine umfassende und individuelle Betreuung ermöglichen.

Wir sind für Sie da!

info-ast[at]atos.de

Verwaltung 0711 66629 61

Praxis 0711  66629 32

Kontaktformular

info-ast[at]atos.de
+49 (0) 711 / 66629 61