Diskussion über “Impingement-Chirurgie: aufwändige Therapie, unterbewertetes Verfahren?”

ARZT-NEWS


Thorey Impingement Diskussion

In diesem Beitrag werden die aktuellen Vergütungen für chirurgische, arthroskopische Hüft-Eingriffe von Professor Thorey aus dem Internationalen Zentrum für Orthopädie zusammen mit seinem Fachkollegen Dr. Gregor Möckel diskutiert. Das Thema richtet sich an ambulant als auch stationär arbeitende Chirurgen und möchte eine Orientierungshilfe darstellen.

Ausgangslage der Diskussion ist die anzunehmende Wirtschaftlichkeit eines Krankenhauses bzw. eines ambulanten Zentrums durch den erfolgreichen Einsatz operativer Maßnahmen. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung haben sich die chirurgischen Techniken im Laufe der Zeit immer weiter verbessert, aber die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) im privatärztlichen Bereich blieb unverändert. Dies soll nun mit diesem Beitrag näher beleuchtet und besprochen werden.

Download via Springer-Link: https://link.springer.com/article/10.1007/s00132-022-04256-3
Hier geht es zum Arztprofil von Prof. Thorey