1. ATOS Viktoria Symposium in Bochum am 15.2.23, 18:00 Uhr

ARZT-NEWS


ATOS Viktoria Symposium in Bochum am 15.2.23

1. ATOS Viktoria Symposium in Bochum am 15.2.23,  18:00 Uhr
Schwerpunkte: Sportmedizin, Arthrosetherapie und Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen

Einladung zu einer medizinischen Fortbildungsveranstaltung:

Sehr geehrte Fachkollegen, sehr geehrte Physiotherapeuten,  

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem ersten ATOS Viktoria Symposium ein! Schwerpunktthemen sind Sportmedizin, Arthrosetherapie und Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Ein wesentlicher Faktor für eine exzellente Patientenversorgung ist eine gute Vernetzung der an der Behandlung beteiligten Personen. Wir möchten Sie daher zum regen Austausch von Informationen und Meinungen nicht nur während der Vorträge, sondern auch in den Pausen und beim anschließenden Get Together einladen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Veranstaltungsort: 
ATOS Viktoria Klinik Bochum in den Räumlichkeiten der Reha Pro Med im 1. OG, Viktoriastrasse 66-70
44787 Bochum

Anmeldung: Per E-Mail an veranstaltung-bochum[at]atos.de bis zum 03.02.2022. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Zertifizierung: Es wurden 3 Fortbildungspunkte der Kategorie „A“ bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.
______________

Das Programm

17.30 Uhr
Beginn Registrierung

18.30 Uhr
Eröffnung wissenschaftliches Programm und Begrüßung  (PD Dr. Markus Konieczny)

18.45 – 19.30 Uhr
Moderne Aspekte der orthopädischen Therapie

18.45 – 19.00 Uhr
„Hieb und Stichfest“ - Neue Wege in der nichtoperativen Arthrosetherapie (Dr. Meike Diessner)

19.00 – 19.15 Uhr
Fast Track in der Endoprothetik: Was ist wichtig? (Dr. Antonio Kos)

19.15 – 19.30 Uhr
Aktive Physiotherapie: Was verstehen wir darunter?  (Jürgen Griebel)

19.30 – 19.45 Uhr
Wirbelsäulenchirurgie: Aktuelles in Indikation, Timing und Technik (PD Dr. Markus Konieczny)

19.45 – 20.15 Uhr
Pause

20.15 – 21.00 Uhr
Knorpelzellen und Sport: Prävention und Therapie

20.15 – 20.30 Uhr
Moderne Aspekte der Sportmedizin (Dr. Joachim Schubert)

20.30 – 20.45 Uhr
Knorpeltransplantationen: Indikation und Outcome (Dr. Kathrin Hanswille)

20.45 – 21.00 Uhr
Hilfsmittel bei Gonarthrose: Evidenz und Praxis (Dr. Martin Schwarze)

21.00 Uhr
Schlusswort
______________


Die Referenten

Dr. med. Alexander Rosenthal
Ärztlicher Direktor

PD Dr. Markus Konieczny
Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie

Dr. Meike Diessner
Fachärztin Physikalische Therapie & Rehabilitation

Dr. Antonio Kos
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Joachim Schubert
Leiter der Privatpraxis für Sportmedizin, Orthopädie und Präventivmedizin

Dr. Kathrin Hanswille
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Martin Schwarze
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Jürgen Griebel

Hier finden Sie das Programm zum Download