Einladung zum Gesundheitsgespräch am 26.07.22 „Gut zu(m) Fuß – Was kann man konservativ behandeln, wann muss operiert werden?“

VERANSTALTUNG

Kostenlos am 26.07.22


Dr. Michael Gabel ATOS Fußspezialist Stuttgart

„Gut zu(m) Fuß – Was kann man konservativ behandeln, wann muss operiert werden?“

Fußbeschwerden sind weit verbreitet, teils liegen angeborene Ursachen vor, teils führen Überlastungen, Unfallfolgen oder Krankheiten wie beispielsweise Rheuma oder Diabetes mellitus zu Fußproblemen. Dr. Gabel spricht über Prävention, Therapie und Rehabilitation von Fußbeschwerden. Welche Krankheitsbilder gibt es an Vorfuß, Sprunggelenk und Ferse? Was kann man konservativ behandeln und welche Methoden gibt es? Wann muss operiert werden um die Funktion im Alltag schmerzfrei zu ermöglichen oder gar Folgeschäden abzuwenden? Nutzen Sie nach dem informativen Teil gerne die Zeit um Ihre Fragen an Dr. Gabel zu stellen.

Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenlosen Gesundheitsgespräch am 26.07.22 um 18:30 Uhr ein!

Veranstaltungsdetails:
Haus der Architekten „Saal Behnisch “ (ehemals "Eiermann", 1. OG), Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart
(Um das Tragen einer FFP-2 Maske im Haus der Architekten wird gebeten)
Es ist keine vorherige Anmeldung nötig.

Parkmöglichkeiten finden Sie in der öffentlichen Tiefgarage am Veranstaltungsort und begrenzt im Hof an der ATOS Klinik Stuttgart (Hohenheimer Str. 91, 70184 Stuttgart, gekennzeichnet mit "Praxis/Klinik"). Bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hält die U-Bahn an der Haltstelle „Bopser (ATOS Klinik)“

Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht es zum Arztprofil von Dr. Michael Gabel
Weitere Infos bei Fußbeschwerden

Wir sind für Sie da!

ATOS Klinik Stuttgart GmbH
Hohenheimer Str. 91
70184 Stuttgart

Facharztzentrum in der ATOS Klinik
(Sprechstunde) 0711  66629 32

facharztzentrum-stuttgart[at]atos.de

Klinik (Verwaltung) 0711 66629 61

Parkplätze im Hof verfügbar ("Praxis/Klinik")
U-Bahn Haltestelle unmittelbar vor der Klinik "Bopser (ATOS Klinik)"

Kontaktformular

info-ast[at]atos.de
+49 (0) 711 / 66629 32