KONTAKT

+49 (0) 894 502 850

Besucherzeiten:
Mo - So: 10.00 - 20.30 Uhr
Verwaltung:
Mo - Do: 07.00 - 16.30 Uhr
Fr: 07.30 - 13.00 Uhr
Physiotherapie:
Mo - Do: 07.30 - 20.00 Uhr
Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

info[at]starmedklinik.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie die direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

Kontaktformular

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Physiotherapie ATOS Starmed

Physiotherapie

Die ATOS Starmed Klinik München verfügt über eine eigene Physiotherapie-Abteilung, in welcher unterschiedliche physiotherapeutische Behandlungen von der Physikalischen Therapie über Krankengymnastik bis hin zu einem speziellen Rückentherapiekonzept (RTK) angeboten werden. 
Seit 2017 empfangen wir unsere Patienten in den neu ausgebauten Räumen der Putzbrunner Str. 7, wo wir über modernste technische Standards und Ausstattung verfügen. Zum einen findet hier die ambulante Behandlung von Patienten statt – sei es im Gerätebereich, wo gerätegestützte Therapien durchgeführt werden, oder in gesonderten Behandlungsräumen, die für die Krankengymnastik genutzt werden. Zum anderen kümmert sich unser therapeutisches Personal hier um stationäre Patienten, mit dem Ziel, sie nach einer Operation wieder zu mobilisieren. 
Die Verordnung der Therapie erfolgt in enger Abstimmung mit dem Therapeuten und unter ständiger ärztlicher Aufsicht und Kontrolle. Die Abteilung Physiotherapie der ATOS Starmed Klinik München sowie unsere dort tätigen Therapeuten sind überregional bekannt und bestechen nicht nur durch ihre fachliche Kompetenz, sondern auch durch ihre menschliche und fürsorgliche Umgangsweise mit den Patienten. Damit unsere Physiotherapeuten fachlich jederzeit auf dem neuesten Stand sind und ihren Patienten modernste Behandlungsmethoden anbieten können, legen wir viel Wert auf eine kontinuierliche Weiterbildung sowie fachspezifische und fachübergreifende Schulungen.

Wann ist Physiotherapie sinnvoll?

Eine Physiotherapie kann in verschiedenen Situationen sinnvoll sein - etwa umgehend nach einer Operation, im Rahmen einer konservativen Therapie oder auch zur Prophylaxe, um eine Operation nach Möglichkeit zu vermeiden. 


Postoperative Physiotherapie

Eine wichtige Rolle spielt die physiotherapeutische Behandlung für die Mobilisation nach einer erfolgten Operation, vor allem nach Operationen an den Extremitäten. Zum Beispiel können durch eine manuelle Lymphdrainage sowie eine spezielle Gangschule bei Knie-Operationen der Heilungsprozess beschleunigt und Schmerzen verringert werden. Die jeweilige Behandlung erfolgt dabei auf Anordnung des zuständigen Arztes. 

Physiotherapie ATOS Starmed GaleriePhysiotherapie ATOS Starmed Galerie

Prophylaktische Physiotherapie

Im Bereich der prophylaktischen Physiotherapie ist besonders das Rückentherapiekonzept (RTK) zu nennen. Dieses wird vor allem bei Bandscheiben- und Rückenbeschwerden angewendet, da hierbei eine Kräftigung der Rückenmuskulatur erfolgt. 
Das Rückentherapiekonzept der ATOS Starmed Klinik beinhaltet eine zweistündige Analyse, in der detailliert auf einzelne Muskelpartien eingegangen wird. Hierbei können etwaige Schwachstellen oder ungleichmäßig ausgebildete Muskelpartien erkannt werden. In den anschließenden Behandlungen versuchen unsere Physiotherapeuten die Schwachstellen zu beheben und die Muskulatur umfassend und vor allem gleichmäßig zu stärken. Durch eine solche Kräftigung der Muskulatur können viele Rückenoperationen vermieden werden. Zudem werden bestehende Schmerzen gelindert. 

Krankengymnastik am Gerät und auch die medizinische Trainingstherapie sind in vielen Fällen eine gute Unterstützung bei anderen physiotherapeutischen Maßnahmen. Sie helfen dabei, die körperliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen oder auch zu verbessern. Das Training ist besonders gut geeignet, um den Therapieerfolg vorangegangener physiotherapeutischer Behandlungen weiterauszubauen und zu stabilisieren.

Weitere physiotherapeutische Leistungen in der ATOS Starmed Klinik München

Physikalische Therapie

Im Rahmen der Physikalischen Therapie greifen unsere Spezialisten auf verschiedene Behandlungsmethoden zurück: 

  • Kältetherapie/Eisanwendung
  • Fango-/Wärmetherapie
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Extensionen

Alle genannten Behandlungen zählen zu den passiven Maßnahmen, bei welchen der Patient nicht selbst aktiv wird, sondern lediglich eine Reaktion auf einen äußeren Reiz zeigt (Reiz-Reaktions-Prinzip). Die unterschiedlichen Anwendungen fördern die Durchblutung, verbessern den Stoffwechsel und helfen bei der Linderung von Schmerzen. Dies führt wiederum zu einer gesteigerten körperlichen Fitness und einer höheren Lebensqualität.

Krankengymnastik am Gerät

Bei der Krankengymnastik am Gerät handelt es sich um eine speziell vom Arzt angeordnete medizinische Trainingstherapie, die die körperliche Leistungsfähigkeit wiederherstellt bzw. verbessert. Unsere Physiotherapie-Spezialisten entwickeln dabei anhand Ihrer individuellen Anamnese und der Verordnung des Arztes einen speziellen Trainingsplan. In einer Trainingsstunde werden die medizinischen Geräte – entsprechend Ihrer Größe und Kraft –  speziell auf Sie eingestellt. Anschließend führen Sie die Übungen durch, die in Ihrem Trainingsplan vermerkt sind. Unsere Therapeuten stehen Ihnen während der Trainingseinheiten gerne für Fragen zur Verfügung und korrigieren gegebenenfalls Ihre Bewegungsabläufe, um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen. 
Im Rahmen der Krankengymnastik an ausgewählten Geräten verbessern wir durch gezielte Kräftigungsübungen die Belastbarkeit und die Koordination defizitärer Strukturen (Muskeln, Knochen, Faszien, Sehnen und Bänder). Des Weiteren erhöhen wir das Bewegungsausmaß durch spezifische Dehnungsübungen.

Wir sind für Sie da.

info[at]starmedklinik.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0) 894 502 850

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0)89 - 45 02 85-0