KONTAKT

+49 (0) 89 / 45 02 85 - 0

Besucherzeiten:
Mo - So: 10.00 - 20.30 Uhr
Verwaltung:
Mo - Do: 07.00 - 16.30 Uhr
Fr: 07.30 - 13.00 Uhr
Physiotherapie:
Mo - Do: 07.30 - 20.00 Uhr
Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

info[at]starmedklinik.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie die direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

Kontaktformular

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Viszeralchirugie

Viszeralchirurgie und Proktologie in der ATOS Starmed Klinik München

Die Viszeralchirurgie umfasst die Bereiche des Bauchraums und der Bauchwand sowie der endokrinen Drüsen und der Weichteile. Somit deckt sie einen großen Teil der Behandlung des Bauches und des Verdauungstraktes, z.B. an Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber und Milz ab. Die Proktologie umfasst die Behandlung des Enddarms.

Als erfahrene Fachärzte bieten wir Ihnen in der ATOS Starmed Klinik München spezialisierte Viszeralchirurgie und Proktologie. Durch stetige Weiterbildung wird gewährleistet, dass die Therapien nach den neuesten wissenschaftlichen Standards durchgeführt werden. 

Finden Sie Ihren Spezialisten der Viszeralchirurgie in der ATOS Starmed Klinik München

Alle unsere Ärzte zeichnen sich durch langjährige Erfahrung aus. Finden Sie hier Ihren Spezialisten und vereinbaren Sie einen Termin.

Häufige viszeralchirurgische Erkrankungen

Bei einer Leistenhernie, oder auch Leistenbruch, handelt es sich um eine Lücke der Bauchwand, aus der Eingeweide unter die Haut treten können. Diese Eingeweide, insbesondere der Darm, können an den Rändern der Bruchlücke eingeklemmt werden und dann zu einem lebensgefährlichen Krankheitsbild führen.

Erste Symptome eines Leistenbruchs sind meist ein ziehender Schmerz an der Bruchstelle, häufig im Zusammenhang mit körperlicher Belastung (Heben, Husten, Lachen oder Stuhlgang). Früher oder später macht sich eine Vorwölbung bemerkbar, die man zurückdrücken kann. Diese kann sich beim Leistenbruch in der Leiste befinden, aber auch in den Hoden oder die große Schamlippe reichen. Die Vorwölbung kann man in der Regel verstärken, wenn man in den Bauch hineinpresst. Normalerweise kann der Bruch bei entspannten Bauchdecken wieder in den Bauch zurückgeschoben werden. Ist dies nicht möglich, könnte ein eingeklemmter Bruch vorliegen. In diesem Fall muss sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Häufige viszeralchirurgische Eingriffe in der ATOS Starmed Klinik München

Für alle Leistenbrüche gilt, dass direkt nach Diagnosestellung ein kurzfristiger Operationstermin vereinbart werden sollte. Ein Eingriff ist unabhängig vom Alter und der Form des Bruches unumgänglich. Dies ergibt sich aus der oben dargestellten Möglichkeit der Einklemmung von Eingeweiden und der daraus resultierenden Gefahr von lebensgefährlichen Folgeerkrankungen (Bauchfellentzündung). Ziel der Operation ist es, die Bruchstelle zu schließen und die Bauchwand zu verstärken. Die Operation erfolgt üblicherweise unter Vollnarkose.

Wir sind für Sie da.

info[at]starmedklinik.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0)89 / 45 02 85 - 0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0)89 - 45 02 85-0