KONTAKT

+49 (0) 6221 / 983 - 0

Besucherzeiten:
Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

info-hd[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie die direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

Kontaktformular

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Andreas Dacho ATOS Heidelberg

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Andreas Dacho

Hier Termin vereinbaren

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Facharzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Spezialist für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Gesichts- und Nasenchirurgie
  • Mitglied des Ärztlichen Lehrkörpers der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • Mitglied im Leading Medicine Guide

Das Gesicht ist eines unserer empfindlichsten Körperareale und spiegelt den Menschen in unserer Wahrnehmung wider. Die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie zeichnet sich durch eine hohe Spezialisierung auf angeborene und erworbene Veränderungen im Bereich des Gesichts und der Nase aus.

Wir erstellen für Sie ein optimales Behandlungskonzept und kombinieren dabei die modernsten Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Gesichts- und Nasenchirurgie. Dies gilt sowohl für Primäreingriffe, als auch für Revisionen von Voroperationen mit ungünstigen funktionellen bzw. ästhetischen Ergebnissen.

Durch die Fokussierung auf die Nase und das Gesicht können wir Ihnen ein Maximum an Fachkompetenz, professioneller Behandlung und Nachsorge bieten.
 

Kontakt

Praxis Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Andreas Dacho
Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg, Hals- Nasen- Ohrenarzt
ATOS Praxisklinik Heidelberg
Bismarckstr. 9-15
69115 Heidelberg
Telefon: 06221/9832900
www.dr-dacho.de
Zulassung: Privatpraxis / Patienten mit gesetzlicher KV können nach Absprache mit ihrer Krankenkasse operiert werden

Sprechzeiten:
Montag 8:30–12:30 & 14:00–18:00 Uhr
Donnerstag 16:00–18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag – Freitag 8:30–12:30 Uhr
Montag & Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch & Freitag 14:00 – 16:30

Leistungsspektrum

Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
Plastische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie

  • Plastische und rekonstruktive Nasenchirurgie (Höcker-, Sattel-, Breit- und Langnasen)
  • Plastische und rekonstruktive Nasenchirurgie bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
  • Plastische und rekonstruktive Ober- und Unterlidchirurgie
  • Plastische und rekonstruktive Lippenchirurgie
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Ohrmuschelfehlbildungen / Ohranlegeplastiken
  • Defektdeckungen mit lokalen oder gestielten Lappenplastiken
  • Chirurgie der Gesichtsnerven
  • Therapie bei Kauschwitzen (Frey-Syndrom)

Gut- und bösartige Hautveränderungen:

  • Aknenarben
  • Alterswarzen (seborrhoische Keratose)
  • Blutschwämmchen (Hämangiom)
  • Grützbeutel (Atherom)
  • Histiozytome
  • Keloide
  • Keratoakanthom
  • Lentigo Maligna
  • Lichtwarzen (Aktinische Keratosen)
  • Lymphknotenentfernung im Kopf-Hals-Bereich
  • Morbus Bowen
  • Muttermal (Naevus)
  • Schwarzer Hautkrebs (Melanom)
  • Stachelzellkrebs (Plattenepithelkarzinom)
  • Verbrennungsnarben
  • Weißer Hautkrebs (Basaliom)
  • Andere gut- und bösartige Hautveränderungen

Weichteiltumore:

  • Fibrome
  • Lipome
  • Lymphknoten
  • Zysten
  • Andere Weichteiltumore

Ästhetische Gesichtschirurgie
Operative Behandlungen des Gesichts:

  • Augenbrauenlifting
  • Breitnasenkorrektur
  • Fettabsaugungen
  • Halsstraffung
  • Höckernasenkorrektur
  • Kinnkorrektur
  • Langnasenkorrektur
  • Lippenkorrektur
  • Lipofilling
  • Midface- und Facelifting
  • Narbenkorrekturen im Gesicht, an Hals und Dekolleté
  • Nasenspitzenchirurgie
  • Nasenverkleinerung
  • Ober- und Unterlidstraffung
  • Ohranlegeplastik
  • Ohrverkleinerung
  • Profilkorrektur
  • Sattelnasenkorrektur
  • Schiefnasenkorrektur
  • Stirnlifting

Nicht-operative Behandlungen des Gesichts:

  • Botoxbehandlung
  • Faltenbehandlung im Gesicht und am Dekolleté
  • Gesichtskonturierung und Volumenauffüllung mit Füllmaterialien oder Eigenfett
  • Hyaluronsäurebehandlung
  • Lippenvergrößerung
  • Narben- und Keloidtherapie
  • Perkutane Kollageninduktion (Medical Needling)
  • Vampir-Lifting (PRP)
Arzt ATOS Heidelberg

Spitzentechnologie & Höchste Expertise

„Jedes Gesicht ist individuell!“

Studium

  • 1992-1999 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1995-1999 Studienstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin
  • 1996 Forschungsstipendium bei Prof. Dr. David H. van Thiel; Ärztlicher Direktor des Transplantationszentrums, Albert B. Chandler Medical Center, Lexington, KY, USA
  • 1998 Förderpreis der Wilhelm und Else-Heraeus-Stiftung, Hanau und der Deutschen Gesellschaft der Naturforscher und Ärzte, Berlin

 

Klinischer Werdegang

  • 1998-1999 Sekretär des onkologischen Arbeitskreises des Tumorzentrums der Universität Heidelberg
  • 1999-2001 Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Universität Heidelberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. H. Weidauer)
  • 2001-2005 Klinik für Hand-, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, BG-Unfallklinik Ludwigshafen, Plastische und Handchirurgie Universität Heidelberg (Chefarzt: Prof. Dr. G. Germann)
  • 2003 Rotation Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie an der Sektion für posttraumatische Osteitis der BG-Unfallklinik Ludwigshafen, Unfallchirurgie Universität Heidelberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. A. Wentzensen)
  • 2005-2008 Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Leipzig, Universität Leipzig (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. A. Dietz)
  • 2007 Facharzt für HNO-Heilkunde
  • 2007-2008 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Leipzig, Universität Leipzig (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. A. Dietz)
  • 2008-2009 Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, St. Josef Hospital Essen-Kupferdreh und HNO-Konsiliarius an den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH, Essen (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • 2009 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2010-2013 Oberarzt an der Klinik für Plastische Chirurgie, St. Josef Hospital Essen-Kupferdreh und HNO-Konsiliarius an den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH, Essen (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • seit 2011 Generalsekretär der Rhinoplasty Society of Europe
  • 2011-2013 Leiter des Deutschen Nasenzentrums Essen, Klinik für Plastische Chirurgie, Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • 2014 Chefarzt der Klinik für Plastische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie, Nasenkompetenzzentrum, HGH Bensheim, Universitätsmedizin Mannheim
  • seit 2015 Ärztlicher Leiter Plastische und Ästhetische Chirurgie ATOS Klinik, Heidelberg

Publikationen / Veröffentlichungen

  • Dietz A, Ziegler C, Dacho A, Conradt C, Kolling GH, v. Boehmer, Steffen H: Effectiveness of a new perforated 0.15 mm PDS-foil versus Titanium-Dynamic-Mesh in support of surgical reconstruction of fractures of the orbital floor. J Craniomaxillofacial Surg 2001; Apr; 29(2):82-88
  • Dietz A, Ziegler C, Dacho A, Conradt C, Kolling GH, v. Boehmer, Steffen H: Effectiveness of a new perforated 0.15 mm PDS-foil versus Titanium-Dynamic-Mesh in support of surgical reconstruction of fractures of the orbital floor. J Maxillofacial Surg 2001; Apr; 29(2):82-88
  • Dacho A, Steffen H, Ziegler CM, Conradt C, Dietz A: Orbitabodenrekonstruktion - Vergleich einer neuen perforierten 0,15mm dicken PDS-Folie mit etabliertem Titanium-Dynamic-Mesh. HNO 2002; Jan; 50(1): 21-28

Vollständige Publikationsliste von PD Dr. med. Dr. med. habil. Andreas Dacho

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
  • Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • Deutsche Gesellschaft für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf-und Halschirurgie (DGHNOKHC)
  • European Academy of Facial Plastic Surgeons (EAFPS)
  • The Rhinoplasty Society of Europe (RhiSoEu)
  • International Society of Aesthetic Plastic Surgeons (ISAPS)
  • Leading Medicine Guide (LMG)
  • International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (IPRAS)
  • European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (ESPRAS)
  • European Rhinologic Society (ERS)
  • Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ)
  • Interplast Germany e.V. (IG)

Auszeichnungen und Verleihungen

  • 1986 Geschichts- und Politikpreis des Landes Baden-Württemberg
  • 1990 Abiturpreis des Max-Planck-Gymnasiums Karlsruhe-Rüppurr
  • 1995-1999 Studienstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin
  • 1996 Forschungsstipendium bei Professor Dr. med. David H. van Thiel; Ärztlicher Direktor des Transplantations-zentrums, Albert B. Chandler Hospital, Lexington, KY, USA
  • 1998 Förderpreis der Wilhelm und Else-Heraeus-Stiftung, Hanau und der Deutschen Gesellschaft der Naturforscher und Ärzte, Berlin
  • 2008 Aufnahme in das internationale Marquis „Who’s who“-Medizin Honboard, USA
  • 2017 Aufnahme „Leading Medicine Guide“
ATOS Kliniken

So hat sich die Klinik Heidelberg einen ausgezeichneten Namen gemacht.

+49 (0) 6221 / 983 - 0

Wir sind für Sie da.

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr
+49 (0) 6221 / 983 - 0