KONTAKT

+49 (0)6221 983 - 0

Besucherzeiten:
Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

info-hd[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie die direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

Kontaktformular

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Dr. med. Sabine Knauer-Fischer ATOS Heidelberg

Dr. med. Sabine Knauer-Fischer

Hier Termin vereinbaren

  • Fachärztin für Jugend- und Kindermedizin

In der Praxis für Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie werden Kinder und Jugendliche mit Hormonerkrankungen, Wachstumsstörungen und Diabetes mellitus vom Säuglingsalter bis zum Übergang ins Erwachsenenalter betreut.

Das Tätigkeitsgebiet umfasst die Diagnostik und Therapie des gesamten Spektrums kindlicher und jugendlicher Hormonerkrankungen einschließlich des Diabetes mellitus. Hierzu zählen insbesondere Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen, der Nebennieren, der Hirnanhangdrüse, der Keimdrüsen, sowie Wachstums- und Pubertätsstörungen. In der Betreuung von Patienten mit Chromosomenanomalien, die mit endokrinologischen Störungen einhergehen (z.B. Ullrich-Turner-Syndrom, Klinefelter-Syndrom u.v.a.) besteht ebenfalls eine langjährige Erfahrung.

Die Praxis verfügt über ein modernes Messsystem (Stadiometer) zur genauen Erhebung der Körpermaße. Anhand von aktueller Größe und der Bestimmung des Knochenalters kann eine Berechnung der zu erwartenden Endgröße durchgeführt werden.

Kontakt

Praxis für Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie, Kinder- und Jugendmedizin
www.endo-kids.de 
Bismarckstraße 9-15
D-69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 6221 / 983-2501
Sprechzeiten:
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Leistungsspektrum

Diagnostik und Therapie von

  • Erkrankungen der Schilddrüse (Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenüberfunktion, Vergrößerung der Schilddrüse,  Hashimoto-Thyreoiditis, M. Basedow)
  • Wachstumsstörungen (Hochwuchs, Kleinwuchs, konstitutionelle Entwicklungsverzögerung, Kleinwuchs bei vorgeburtlicher Wachstumsverzögerung)
  • Berechnung der individuellen Wachstumsprognose
  • Pubertätsstörungen (vorzeitige/ausbleibende Pubertät, Hypogonadismus)
  • Erkrankungen der Nebenniere (adrenogenitales Syndrom, M. Addison)
  • Erkrankungen der Hirnanhangdrüse (z.B. Fehlen der Hirnanhangdrüsenhormone, Wachstumshormonmangel)
  • Hirsutismus (vermehrte Körperbehaarung bei Mädchen)
  • Knochenstoffwechselstörungen
  • mit endokrinologischen Problemen einhergehende Syndrome (z.B. Ullrich-Turner-Syndrom, Klinefelter-Syndrom)
  • Diabetes mellitus

Studium

  • 03/83 - 11/89: Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 06.06.1990: Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Klinischer Werdegang

  • 07/91 - 11/91: Institut für Pathologie, Universität Düsseldorf
  • 11/91 - 09/03: Universitäts-Kinderklinik Essen
  • 10/03 – 12/06: Zentrum für Kinderheilkunde, Universität Düsseldorf
  • 02/07 – 09/11: Zentrum für Kinderheilkunde, Universität Heidelberg, Abt. für Pädiatrische Endokrinologie
  • seit 10/2011: ATOS-Praxisklinik Heidelberg
  • seit 03/2013: Leitung der Abteilung für Kinderendokrinologie und –Diabetologie Universitäts-Kinderklinik Mannheim

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und –diabetologie (DGKED)
  • Berufsverband der Ärzte für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Deutschlands e.V. (BVKJ)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • European Society for Paediatric Endocrinology (ESPE)
  • The Endocrine Society  
  • Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG)
  • Gesellschaft für Pädiatrische Nephrologie (GPN)
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGN)
ATOS Kliniken

So hat sich die Klinik Heidelberg einen ausgezeichneten Namen gemacht.

+49 (0) 6221 / 983 - 0

Wir sind für Sie da.

+49 (0)6221 983 - 0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Mo - So: 8.00 - 21.00 Uhr
+49 (0) 6221 / 983 - 0