Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und trägt die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie, der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und besitzt das Diplom der europäischen Spine-Society sowie des englischen königlichen Kollegs. 

Die Facharztausbildung hat er bereits in Ägypten an der renommierten Universität in Kairo abgeschlossen. Dann absolvierte er die weitere chirurgische Ausbildung an dem königlichen chirurgischen Kolleg in London, Großbritannien. Anschließend wurde ihm 2013 das Diplom „ Member of The Royal College of Surgeons of England“ (Kurz: MRCS-England) zuerkannt.

Nach seinem Wechsel in den deutschsprachigen Bereich hat er weiterhin seine Tätigkeit in der Wirbelsäulenchirurgie fortgeführt. Zu letztens war er seit 2018 als Oberarzt im Wirbelsäulenzentrum des Klinikums Fichtelgebirge in Marktredwitz tätig bis unsere Klinik ihn seit 01.03.2021 im Team der Wirbelsäulenchirurgie gewann. 

 

Leistungsspektrum

Konservative und operative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen und- Verletzungen 

  • Radiologisch-gesteuerten Infiltrations- und Verödungstherapiemaßnahmen an der gesamten Wirbelsäule
  • Mikroskopisch-assistierten (Tube access) Eingriffe mit kleinen Schlüsselloch-Hautschnitten sowie
  • Minimal-invasive perkutane Stabilisierung von Wirbelbrüchen und Behandlung osteoporotischer Wirbelfrakturen mittels Zementeinspritzung (Vertebroplastie, Kyphoplastie)
  • Offenen multisegmentalen Spinalkanalerweiterungs- und/oder Fusionsoperationen.

Studium

  • In Ägypten (Kairo) und Großbritannien (London).

Auszeichnungen und Zusatzbezeichnungen

  • Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • EUROSPINE DIPLOMA der Spine Society of Europe
  • Fachkunde Strahlenschutz (für die Notfalldiagnostik sowie Röntgendiagnostik des gesamten Skelettes)

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
  • EURO-Spine - AO-Spine
  • SMISS (Society of Minimal lnvasive Spine Surgery) USA

Kontakt

Kontakt über Sekretariat Frau D. Volkwein
Telefon: +49 (0) 64 42 / 939-199
Telefax: +49 (0) 64 42 / 939-610
E-Mail: ws-okb@atos.de

Wir sind für Sie da!

ATOS Orthopädische Klinik Braunfels GmbH & Co. KG
Endoprothesen- und Wirbelsäulenzentrum Mittelhessen
Hasselbornring 5
35619 Braunfels

kontakt-braunfels[at]atos.de

Sprechstunde 06442 939 181

Telefonzentrale 06442 939 0

Sekretariat Orthopädie 06442 939 383

Sekretariat Wirbelsäulenchirurgie 06442 939 199

Termin online buchen

Kontaktformular

kontakt-braunfels[at]atos.de
+49 (0) 6442 / 939-0