Hochwertige Handchirurgie im Ruhrgebiet

Unsere Hände besitzen zahlreiche hochentwickelte Funktionen, welche durch ein perfekt abgestimmtes Zusammenspiel von Muskeln, Knochen, Sehnen, Bändern, Gefäßen und Nerven gewährleistet werden. Sowohl unfall- als auch verschleißbedingte Veränderungen können dieses komplexe Zusammenspiel der Strukturen stören und die Funktion der Hände erheblich beeinträchtigen. Für eine erfolgreiche Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen der Hand ist aufgrund der komplexen Anatomie und Physiologie eine besondere Ausbildung der behandelnden Ärzte erforderlich. Unsere Bochumer Spezialisten führen daher die Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“, welche eine umfassende Expertise bei der Behandlung von Krankheiten der Hand bescheinigt.

Mit Ihnen zusammen entscheiden wir individuell, welche Behandlungsform für Sie aktuell die Beste ist. Dabei können konservative Therapieverfahren wie Krankengymnastik, Verordnung von Bandagen und Orthesen, die Durchführung von Injektionen, die Stoßwellenbehandlung oder eine operative Versorgung sinnvoll sein. In unseren Spezialsprechstunden gehen wir differenziert auf Ihre Probleme und Bedürfnisse ein. Die handchirurgischen Operationen erfolgen meist ambulant, bei größerem Umfang während eines kurzstationären Aufenthalts von 1-3 Tagen.

Ärzte in der ATOS Viktoria Klinik Bochum

Bei Handschmerzen aller Art helfen Ihnen unsere erfahrenen Ärzte gerne weiter. Finden Sie hier Ihren passenden Spezialisten und vereinbaren Sie einen Termin.