KONTAKT

+49 (0) 221 48 49 05 0

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07:30 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

service-opk[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Prof. Dr. med. Christoph Zilkens ATOS Köln

Prof. Dr. med. Christoph Zilkens

Hier Termin vereinbaren

Die Bewertungen von
Prof. Dr. med. Christoph Zilkens

  • Chefarzt Endoprothetik

Prof. Zilkens ist Experte für den Gelenkerhalt und minimalinvasiven Gelenkersatz von Hüft- und Kniegelenk. Er war fünf Jahre lang stellvertretender Direktor und Leitender Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf sowie Leiter des dortigen Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung.

Sein klinischer Schwerpunkt ist die selektive Klassifikation und die stadiengerechte Therapie von Knorpelschäden an Hüft- und Kniegelenk. Bei der Diagnostik stehen ihm modernste biochemisch sensitive MRT-Verfahren, für die Therapie u.a. Umstellungsoperationen und die arthroskopische Knorpelzelltransplantation zur Verfügung.

Im Falle einer notwendigen Endoprothesenversorgung hat er langjährige Erfahrung mit gewebeschonenden OP-Verfahren, Individual- und Teil- Endoprothesen am Kniegelenk, sowie mit knochensparenden Kurzschaftprothesen am Hüftgelenk.

Medien und Filme

Der Mensch hinter dem Arzt

Leistungsspektrum

Gesamte Breite an Prävention, Gelenkerhalt und Gelenkersatz sowie komplexe Revisions- Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenk, insbesondere:

  • Hüftarthroskopie
  • Arthroskopische und offene Behandlung des Femoroazetabulären Impingement (FAI)
  • Chirurgische Hüftgelenkluxation
  • Behandlung der Hüftgelenkdysplasie sowie von Spätschäden (Becken-Osteotomien)
  • Knorpelzelltransplantation
  • Labrumnaht / Rekonstruktion der Gelenklippe
  • Femorale, azetabuläre, tibiale Umstellungsosteotomien
  • Teilendoprothetik des Kniegelenkes
  • Teilendoprothetik des Hüftglenkes
  • Individualendoprothetik des Knieglenkes
  • Kurzschaftendoprothetik des Hüftgelenkes
  • Minderinvasive, gewebeschonenden OP-Verfahren (DAA/AMIS)

Spitzentechnologie & höchste Expertise

Studium

Studium

  • 1996-2003 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
  • 11/2002–10/2003 Praktisches Jahr an der Universität zu Köln und der Université Lariboisière, Paris

Promotion 

Abteilung:Institut für Pathologie, Universität zu Köln,  Prof. Schirmacher
Thema: „Mutations- und Expressionsanalyse des Beta-Catenin-Gens in der Hepatozellulären Karzinogenese“
Promoviert am: 11.02.2004 mit der Note „magna cum laude“

Habilitation und Venia Legendi

Abteilung: Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Universitätsklinikum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Thema: „Biochemisch sensitive Knorpelbildgebung am präarthrotisch veränderten Hüftgelenk“
Habilitiert am:  16.05.2013 mit Erlangung der Venia Legendi

 

 

Klinischer Werdegang

  • 01/2004–10/2004 Arzt im Praktikum Klinik und Poliklinik für Chirurgie, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum, Direktor: Prof. Dr. med. G. Muhr
  • 10/2004–10/2006 Wissenschaftlicher Hochschulassistent, Klinik und Poliklinik für Chirurgie, HG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum, Direktor: Prof. Dr. med. G. Muhr
  • 10/2005–05/2006 Clinical and Research Fellowship, Orthopaedic Department, Children´s Hospital Bosto Harvard Medical School, Boston, USA, Direktor: Prof. Michael B Millis
  • 11/2006–05/2011 Wissenschaftlicher Hochschulassistent, Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Düsseldorf, Direktor: Prof. Dr. med. R. Krauspe
  • 05/2010 Ernennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 05/2011 Ernennung zum Oberarzt der Klinik
  • 07/2013 Ernennung zum Leitenden Oberarzt, Ernennung zum Stellvertretenden Klinikdirektor Orthopädische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Düsseldorf
  • Seit/2013 Aufbau, Koordination und Leitung Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung Orthopädische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Düsseldorf
  • Seit 01/2019 Chefarzt Endoprothetik, ATOS Orthoparc Klinik, Köln

Auszeichnungen und Preise

  • 08/1993-07/1994 ASSIST-Stipendium (American Secondary Schools for International Students and Teachers) Christ-School, Arden, North Carolina, USA
  • 02/2001-06/2002 Erasmus-Stipendium, PJ-Tertial Chirurgie im Hôpital Saint-Louis, Université Lariboisière, Paris, Frankreich
  • 10/2005-05/2006 Clinical and Research Fellowship, Orthopaedic Department, Children´s Hospital Boston / Harvard Medical School, Boston, USA
  • 11/2006 RSNA-Trainee-Research-Prize: Radiological Society of North America (RSNA) Meeting, 28.11.2006
  • 02/2007 William Harris Award der Orthopaedic Research Society (ORS): ORS-Meeting, San Diego, 11.02.2007
  • 09/2007 Reisestipendium der AFOR (Association for Orthopaedic Research), Children´s Hospital, Boston, USA
  • 03/2011 Wissenschaftspreis der Vereinigung für Kinderorthopädie (VKO)
  • 05/2014 ASG-(Austrian-Swiss-German) Fellowship 2015 der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie), USA / Kanada / Großbritannien
  • 10/2017 Heinz-Mittelmeier Forschungspreis der DGOOC mit der Arbeit: Mayer C, Rommelmann M, Behringer M, Jaeger M, Krauspe R, Zilkens C. Wear kinetics of highly cross-linked and conventional Poyethylene are similar in the medium term follow-up after primary Total Hip Arthroplasty. J Arthroplasty 2018

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Seit 2007 Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)

  • Seit 2014 Sektion Grundlagenforschung der DGOOC

  • Seit 2014 Arbeitsgemeinschaft für Endoprothetik (AE) 

  • Seit 2016 Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

  • Seit 2016 Qualitätskreis Knorpel-Repair & Gelenkerhalt

Wissenschaftliche Gutachtertätigkeiten

Wissenschaftliche Gutachtertätigkeit

Mitgliedschaft in Editorial/Advisory Board

  • Seit 2011 Orthopedic Reviews 

Gutachten für wissenschaftliche Zeitschriften

  • Seit 2007 Foot Ankle Int                                        
  • Seit 2007 Frontiers in Bioscience
  • Seit 2009 Orthopaedic Reviews
  • Seit 2010 Orthopaedic Surgery and Research
  • Seit 2011 Journal of Molecular Imaging and Dynamics
  • Seit 2011 Journal of Childrens Orthopaedics
  • Seit 2011 BMC Musculoskeletal Disorders
  • Seit 2012 Skeletal Radiology
  • Seit 2013 World Journal of Radiology
  • Seit 2013 Journal of Clinical Orthopaedics and Trauma
  • Seit 2013 Clinical Orthopaedics and Related Research
  • Seit 2014 Der Schmerz
  • Seit 2014 Arthritis Research and Therapy
  • Seit 2015 European Journal of Radiology
  • Seit 2016 Journal of Biomechanics
  • Seit 2017 Journal of Orthopaedic Research 

Kontakt

Prof. Dr. med. Christoph Zilkens 

ATOS Orthoparc Klinik GmbH 
Aachener Straße 1021B, 50858 Köln 

Telefon: +49 (0) 221/ 48 49 05-0 
E-Mail: service-opk@atos.de 

Wir sind für Sie da.

service-opk[at]atos.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0) 221 / 48 49 05-0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0) 221 / 48 49 05-0