KONTAKT

+49 (0) 221 48 49 05 0

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07:30 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

service-opk[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Ablauf der Vorabuntersuchungen ATOS Köln

Ihre Voruntersuchung für eine OP

Unserem Team in der ATOS Orthoparc Klinik in Köln liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und einen angenehmen Aufenthalt haben. Aus diesem Grund sowie aus Gründen der Qualitätssicherung läuft Ihre Voruntersuchung für eine OP nach einem bestimmten, standardisierten Plan ab. Bei der sogenannten vorstationären Aufnahme klären wir wichtige Informationen für den Eingriff mit Ihnen. Sie kann je nach Umfang des Eingriffs als separater Termin vor dem OP-Tag stattfinden, am Vorabend der Operation oder am OP-Tag selbst. Die Dauer des Prozesses variiert dementsprechend zwischen einer und eineinhalb Stunden. 

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen zum Ablauf Ihrer Voruntersuchung vor einer OP.

Ankunft

Wie bei allen Besuchern der ATOS Orthoparc Klinik Köln freut sich bei der Voruntersuchung zunächst unsere Servicedirektion über Ihre Anmeldung. Dort klären Sie in einem ersten Schritt alles rund um die notwendigen Verträge. 

Zunächst bitten wir Sie, einen Behandlungsvertrag zu unterschreiben. Diesen benötigen wir, um den Beginn der stationären Behandlung zu dokumentieren. Anschließend erhalten Sie von uns das OP- und Anästhesie-Aufklärungsformular. Vergessen Sie bitte nicht, eventuell vorliegende Laborbefunde Ihres Hausarztes mitzubringen. Wir prüfen die Unterlagen. Bei Bedarf führen wir als Voruntersuchung für die OP auch noch eine aktuelle Blutuntersuchung bei Ihnen durch.

Anästhesieaufklärung

Einer unserer Anästhesisten klärt Sie in einem persönlichen Gespräch über die Narkose auf. Ziel ist es, Sie optimal, Ihren persönlichen Bedürfnissen und eventuellen Risiken entsprechend auf die Operation vorzubereiten. Dafür informieren wir Sie zunächst detailliert über den Ablauf der Anästhesiemaßnahmen und der postoperativen Betreuung. In dem Gespräch erhalten Sie auch wichtige Informationen zu unserem Schmerzmanagement. Grundlage für dieses Gespräch ist ein ausführlicher schriftlicher Aufklärungsbogen. Diesen erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrer Voruntersuchung für die OP. Bringen Sie ihn bitte gelesen und ausgefüllt zu dem Gespräch mit.

Aufnahme Pflege

Mit unserer Pflegeabteilung steht anschließend die pflegerische Aufnahme auf dem Plan. Einer der wichtigsten Schritte bei der Voruntersuchung zur OP ist dabei der MRSA-Test. Er gehört zu unserem strengen Hygienekonzept und dient Ihrer Sicherheit. Wir untersuchen Sie dabei auf sogenannte multiresistente Erreger (MRE). Das mindert Infektionsrisiken frühestmöglich schon vor dem Eingriff. Sollten Keime gefunden werden, bieten wir eine vorsorgende Behandlung an. Für die pflegerische Aufnahme nehmen wir Ihnen zudem Blut für eine Laboruntersuchung ab, machen ein EKG und messen Puls, Blutdruck sowie Ihre Temperatur.

Aufnahme Orthopädie

Abschließend erfolgt die orthopädische Aufnahme durch den diensthabenden Arzt in unserer ATOS Orthoparc Klinik. Dieser führt mit Ihnen ein ausführliches Gespräch. Dabei erhalten Sie auch eventuell ergänzende Erklärungen zur OP-Indikation. Ziel des Gespräches ist es, Sie zu informieren, wie die Operation ablaufen wird. Ihnen wird auch erklärt, wie der Operateur genau vorgeht. Außerdem geht unser Facharzt mit Ihnen auch noch einmal die Bildgebung Ihrer Diagnose durch und erläutert den Befund. Eventuell werden auch Hilfsmittel angepasst, auf die Sie nach der Operation angewiesen sein werden. Der diensthabende Arzt informiert Sie zudem über den weiteren Verlauf nach der Operation: Wie sieht die postoperative Versorgung aus? Welche Therapie wird erfolgen? Wie lange haben Sie mit körperlichen Einschränkungen zu rechnen? Erst wenn all diese Schritte der intensiven Voruntersuchung vor Ihrer Operation erfolgt sind, kommt es zu dem medizinischen Eingriff.

Wir sind für Sie da.

service-opk[at]atos.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0) 221 / 48 49 05-0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0) 221 / 48 49 05-0