KONTAKT

+49 (0) 221 48 49 05 0

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07:30 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontakt

service-opk[at]atos.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Für Terminvereibarungen können Sie direkt die Ärzte über das Formular kontaktieren.

 

FORMULAR

zum Kontaktformular

Kontaktieren Sie direkt Ihren Arzt über das Kontaktformular

Qualitätsanspruch ATOS Köln

Qualitätsmanagement im Krankenhaus: unser Qualitätsanspruch

Wir in der ATOS Orthoparc Klinik Köln wollen für unsere Patienten die höchsten Qualitätsansprüche verwirklichen. Eine sichere Versorgung und optimale Betreuung haben bei uns oberste Priorität. Um unseren Standard nicht nur zu gewährleisten, sondern auch immer weiter zu verbessern, verfolgen wir ein umfassendes Qualitätsmanagement – im Krankenhaus das A und O für Ihre Sicherheit.

Qualitätsmanagement im Krankenhaus: Dokumentation, Befragung, Prüfung

Um unserem eigenen Anspruch zu genügen, wird in der ATOS Orthoparc Klinik Köln unser gesamter medizinischer und pflegerischer Service für Patienten stetig kontrolliert und kontinuierlich weiterentwickelt. Die Arbeitsabläufe unserer orthopädischen Klinik in Köln werden gemeinsam mit den Mitarbeitern vereinbart, dokumentiert und in einem Qualitätshandbuch für das Qualitätsmanagement im Krankenhaus hinterlegt. 

Bei internen Begehungen oder in Abteilungsbesprechungen wird die Effizienz aller Arbeitsabläufe aus Sicht der Mitarbeiter, Vorgesetzten und der Patienten geprüft. Parallel erfolgt eine kontinuierliche Befragung unserer Patienten hinsichtlich ihrer Zufriedenheit. So stellen wir das Qualitätsmanagement in der Pflege und im OP sicher – und ebenso in allen anderen Bereichen unserer Klinik: Personal, Technik, IT, Controlling, Marketing, Service und Einkauf.

Zur Sicherheit der Patienten unserer orthopädischen Klinik in Köln haben wir zahlreiche Maßnahmen im Rahmen unseres Risikomanagements eingeführt. Dazu gehören beispielsweise umfassende Checklisten zur Untersuchungs- und OP-Vorbereitung, eine standardisierte Befragung des gesamten Teams vor einer OP zum Fehlerausschluss (Team-Time Out) sowie die Standardisierung eines strukturierten individuellen Schmerzmanagements.

Unsere Klinik-Philosophie wird durch Bestnoten in einschlägigen Patientenportalen wie Jameda sowie zahlreiche fachliche Auszeichnungen und Qualitätssiegel bestätigt. Damit geben wir uns aber nicht zufrieden. Unser Engagement für eine stetige Weiterentwicklung und Verbesserung des Qualitätsmanagements in unserem Krankenhaus zum Wohl des Patienten wird durch unser Qualitätsmanagement immer weiter vorangetrieben.

Qualitätsstandards über der Norm

In der ATOS Orthoparc Klinik Köln liegen die meisten unserer Qualitätsstandards höher als vom Gesetzgeber und den geltenden DIN-Normen vorgeschrieben. Damit stellen wir durch unsere Qualitätspolitik und unser Qualitätsmanagement eine sehr hochwertige und überdurchschnittliche Versorgung der Patienten unserer orthopädischen Klinik sicher.

Patientensicherheit nach internationalem Standard

Alle Patienten, die für eine stationäre Aufnahme zu uns in die ATOS Orthoparc Klinik in Köln kommen, durchlaufen ein Screening für MRSA / Methicillin Resistente Keime. Das Ziel dieser Maßnahme ist es, die Infektionsgefahr durch Problembakterien so weit wie möglich zu reduzieren und den Schutz unserer Patienten so auf höchstem Niveau zu halten. Auch in Dänemark und den Niederlanden wird das Verfahren („Search-and-destroy“) bereits erfolgreich angewendet – dort hat es die Infektionsrate deutlich reduziert. In Deutschland gibt es aktuell noch keine einheitliche Richtlinie für ein Screening. Um den Patienten unserer Privatklinik in Köln jedoch den derzeit höchsten Sicherheitsstandard bei Behandlungen zu bieten, haben wir uns dazu entschlossen, das MRSA-Screening nach international anerkanntem Standard durchzuführen und die Sicherheit unserer Patienten so zu steigern. 

Auszeichnungen in der Schmerztherapie

Unsere ATOS Orthoparc Klinik Köln ist eine der ersten Privatkliniken in Deutschland, die vom TÜV-Rheinland mit dem Zertifikat Akutschmerztherapie ausgezeichnet sind. Zudem wurden wir für unser Engagement wiederholt mit der QUIPS-Medaille für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Akutschmerztherapie ausgezeichnet.
Unser Chefarzt Eddo Groß steht Ihnen gerne für weitere Informationen und ein Gespräch zur Verfügung.

Moderne Medizintechnologie

Es stimmt: Das Wichtigste in der ATOS Orthoparc Klinik Köln sind die Menschen – und dementsprechend auch unser Qualitätsmanagement in der Pflege. Aber dennoch: Es soll nicht unerwähnt bleiben, wie sich unsere medizintechnische Ausstattung zusammensetzt – die zu den modernsten und hochwertigsten Klinikausstattungen in Nordrhein-Westfalen gehört. Denn auch sie trägt zur hohen Qualität bei, die wir Ihnen in unserer Klinik bieten.

Modernste Diagnose-Instrumente

Zu den modernen Diagnose-Instrumenten unserer Klinik, die auch zum Teil während und nach dem Eingriff zur Kontrolle genutzt werden können, zählen die dreidimensionale Röntgen-Bildwandler-Verstärkung, Knochendichtemessung, Fußdruck-, Gang- und Haltungsanalyse, digitales Röntgen, Ultraschall, Messung der Nervenleitgeschwindigkeit, DVT (Digitale Volumentomographie) sowie die Magnetresonanztomografie. Mit unserem hauseigenen, hochmodernen MRT mit hoher Feldstärke (1,5 T) können Weichteile schnell und differenziert dargestellt werden, ohne dass Röntgenstrahlen benötigt werden.

Implantationen von Endoprothesen erfolgen nach einer computergestützten OP-Planung und -vorbereitung. Ein modernes Operationsmikroskop ermöglicht mikrochirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule. Bei allen Eingriffen, auch kleineren Operationen oder Arthroskopien, sorgt der „Laminar Airflow“ mit einem computergesteuerten Luftaustritt für eine gleichmäßig sterile Luftsäule und damit höchsten Hygienestatus.

Optimal ausgestattete Räume

Unsere orthopädische Klinik in Köln verfügt über vier hochmoderne Operationsräume, in denen die chirurgischen Eingriffe stattfinden. Zwölf Aufwachplätze mit Überwachungseinheiten sowie für spezielle Fälle (beispielsweise nach einer komplexeren Wirbelsäulenoperation) ein Beatmungsplatz ermöglichen im Anschluss an die Operation ein sanftes Erwachen aus der Narkose.

Wir sind für Sie da.

service-opk[at]atos.de

Vereinbaren Sie einen Termin!
+49 (0) 221 / 48 49 05-0

Finden Sie uns mit Google Maps

Kontaktformular

Rufen Sie uns an
+49 (0) 221 / 48 49 05-0