Kreuzbandriss

 

Im Knie finden sich gleich mehrere Kreuzbänder, das vordere und das hintere Kreuzband. Der Orthopäde nennt den Kreuzbandriss auch Kreuzbandruptur. Die Worte werden verwendet, wenn mindestens eines der beiden Kreuzbänder teilweise oder vollständig gerissen ist. Es können also auch beide Kreuzbänder im selben Knie gleichzeitig betroffen sein. Das vordere Kreuzband erleidet diese Verletzung statistisch gesehen zehnmal häufiger als das hintere, weil das hintere Kreuzband dicker und widerstandsfähiger ist. Außerdem hat es eine andere Funktion als das vordere Kreuzband, wodurch es im Alltag und im Sport anders belastet wird.

 

 

Bei dem Kreuzbandriss handelt es sich oftmals um eine Sportverletzung. Er entsteht meistens durch einen plötzlichen Richtungswechsel beim Laufen oder Springen. Die Ruptur ist daher als typische Fußballer-Verletzung bekannt und kommt in allen vergleichbaren Mannschaftssportarten häufig vor (z.B. Handball). Auch Ski-Fahrer gelten als gefährdet, denn aufgrund der gebeugten Haltung befinden sich die Kreuzbänder in einer ungünstigen Position. Wenn dann ein Ski verkantet, kommt es zur Drehung und Überspannung des vorderen Kreuzbandes.

 

 

Bei der Ruptur des vorderen Kreuzbandes hört man meist ein deutliches Knacken. Darauf folgt ein starker Schmerz. Viele Betroffene sagen, dass es sich anfühlt, als hätte sich das Knie zwischen Ober- und Unterschenkel verschoben. Ein Kreuzbandriss ist also meistens deutlich spürbar. Die Beschwerden verstärken sich, wenn das Knie belastet wird. Nach einiger Zeit schwillt das Knie dann auch an. Es kann aber auch vorkommen, dass man den Riss eines Kreuzbandes nicht sofort bemerkt. Das betrifft zum Beispiel Ermüdungsrisse, die auch noch Monate oder Jahre nach einer akuten Sportverletzung auftreten können. Alter und Lebensstil beeinflussen die Widerstandsfähigkeit der Kreuzbänder.

 

 

Zunächst führt der Orthopäde eine Anamnese durch. Hierbei werden dem Patienten verschiedene Fragen gestellt. Außerdem können Untersuchungstests Aufschluss über die Verletzung geben. So ist der sogenannte Lachmann-Test zur Feststellung eines Kreuzbandrisses weit verbreitet. Der Arzt schaut, ob sich Ober- und Unterschenkel stärker als üblich verschieben lässt. Dabei wird das betroffene Bein mit dem gesunden Bein verglichen. Weitere Hinweise können Schwellungen sein, ein instabiles Gefühl im Bein und die Tatsache, dass der Patient sich bei normalen Bewegungsabläufen sehr unsicher fühlt (z.B. beim Hinsetzen oder Aufstehen). Nach einem Unfall wird das Knie in der Regel durch Kühlen und Hochlagern erstversorgt. Die genaue Therapie ist vom jeweiligen Einzelfall abhängig, so auch die Entscheidung, ob eine Operation notwendig ist. Es gibt Ansätze, einen Kreuzbandriss konservativ zu behandeln, in den meisten Fällen empfiehlt sich jedoch eine Kreuzband-Operation. Wie die Meniskus-Operation, erfolgt auch die operative Behandlung des Kreuzbands in der Regel arthroskopisch.

 

 

Wie weiter vorgegangen wird und wie lange man eine Trainingspause einlegen sollte, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Durch eine Kreuzbandruptur wird das Knie hypermobil. Das bedeutet, dass sich ein Gelenk weiter bewegen lässt, als es normal ist. Dadurch nutzt sich das Gelenk über die Jahre schneller ab. Bei älteren Patienten ohne viel Bewegung kann daher manchmal auf eine Operation verzichtet werden. Jüngere Sportler brauchen allerdings ein vollkommen stabiles Knie. Es kann dann bis zu 1,5 Jahre dauern, bis das Knie wieder vollständig belastet werden darf. Daher ist jeder Fall sehr individuell. Der zuständige Arzt muss entscheiden, wie lange pausiert wird.

 

Ihre Kniespezialisten in den ATOS Kliniken

Alle unsere Ärzte zeichnen sich durch langjährige Erfahrung aus. Finden Sie hier Ihren Spezialisten und vereinbaren Sie einen Termin.

Bitte informieren Sie sich auf den lokalen Arzt-Seiten über Qualität / Erfahrungen der jeweiligen Ärzte. Die untenstehende Reihenfolge unserer Ärzte ist rein alphabetisch gewählt und stellt keine qualitative Reihenfolge dar.

Dr. med. Gunnar BadorreckMehr

Dr. med.

Gunnar Badorreck

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Priv.-Doz. Dr. med. Erhan BasadMehr

Priv.-Doz. Dr. med.

Erhan Basad

Zentrum für Hüft- und Knie-Endoprothetik, Arthroskopische und Regenerative Gelenkchirurgie 

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 140
info-gb@atos.de

Prof. Dr. med. Christoph BecherMehr

Prof. Dr. med.

Christoph Becher

INTERNATIONALES ZENTRUM FÜR ORTHOPÄDIE

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 190
izo@atos.de

Dr. Lucas BergerMehr

Dr.

Lucas Berger

Oberarzt Fachbereich Orthopädie

Braunfels
+49 6442/939-383
kerstin.moritz-jaehnigen@atos.de

Prof. Dr. med. Rudi G. BitschMehr

Prof. Dr. med.

Rudi G. Bitsch

DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG

Heidelberg
+49 (0)6221 / 983 – 180
gelenkzentrum@atos.de

 Jens BradeMehr

Jens Brade

Fachbereich Orthopädie

Braunfels
+49 (0) 6442/939-383
kerstin.moritz-jaehnigen@atos.de

PD Dr. Peter BruckerMehr

PD Dr.

Peter Brucker

ATOS Klinik München

München
+49 (0) 892 040 000
info-muc@atos.de

Dr. Bernhard ClasbrummelMehr

Dr.

Bernhard Clasbrummel

Spezialist Hüftgelenkschirurgie

Stuttgart
+49 (0)711 / 997 994 44
praxis@dr-clasbrummel.de

 Thomas DiehlMehr

Thomas Diehl

Oberarzt Fachbereich Orthopädie

Braunfels
+49 6442/939-383
kerstin.moritz-jaehnigen@atos.de

Dr. Josef DüragerMehr

Dr.

Josef Dürager

Oberarzt Fachbereich Orthopädie

Braunfels
+49 6442/939-383
kerstin.moritz-jaehnigen@atos.de

Dr. med. Jochen FeilMehr

Dr. med.

Jochen Feil

Zentrum für Endoprothetik, Unfall- und Wirbelsäulenchirurigie

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 135
feil@atos.de

Dr. Stephan FritzMehr

Dr.

Stephan Fritz

Hüft- und Knieendoprothetik

Stuttgart
+49 (0)711 2364044
fritz@pzgh.de

Prof. Dr. med. Hans GollwitzerMehr

Prof. Dr. med.

Hans Gollwitzer

ECOM® Excellent Center of Medicine

München
+49 (0) 89 / 9233394-117
termin@ecom-muenchen.de

Prof. Dr. Stefan HinterwimmerMehr

Prof. Dr.

Stefan Hinterwimmer

OrthoPlus München

Starmed (München)
0049 (0)89 - 45 02 85-0
info@orthoplus-muc.de

Dr. med. Kai-Uwe JensenMehr

Dr. med.

Kai-Uwe Jensen

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+ 49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Dr. Paul KleinMehr

Dr.

Paul Klein

Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin

MediaPark Klinik Köln
0221 / 9797 - 455
info@orthopaedie-mediapark.de

Dr. Thomas KrauseMehr

Dr.

Thomas Krause

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Stuttgart
+49 (0)711 / 7070 58 69
termin@sgz-stuttgart.de

no imageMehr

Dr.

Arne Kröger

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Dr. med. Alexander KurmeMehr

Dr. med.

Alexander Kurme

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+ 49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Prof. Dr. Michael MaierMehr

Prof. Dr.

Michael Maier

Schulterchirurgie, Hüft- und Knieendoprothetik

Stuttgart
+49 (0)711 / 7070 58 69
termin@sgz-stuttgart.de

Prof. Dr. med. Vladimir MartinekMehr

Prof. Dr. med.

Vladimir Martinek

Zentrum für Kniegelenkschirurgie 

München
vladimir.martinek@atos.de

 Christian MüllerMehr

Christian Müller

Fachbereich Orthopädie

Braunfels
+49 (0) 6442/939-383
kerstin.moritz-jaehnigen@atos.de

Dr. med. Wolf-Peter NiedermauntelMehr

Dr. med.

Wolf-Peter Niedermauntel

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Dr. med. Alexander RauchMehr

Dr. med.

Alexander Rauch

ECOM® Excellent Center of Medicine

München
+49 (0) 89 / 9233394-114
termin@ecom-muenchen.de

Dr. med. Erich RembeckMehr

Dr. med.

Erich Rembeck

ECOM® Excellent Center of Medicine

München
+49 (0) 89 / 9233394-114
termin@ecom-muenchen.de

Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard SchellerMehr

Priv.-Doz. Dr. med.

Gerhard Scheller

DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 180
gelenkzentrum@atos.de

Prof. Dr. med. Joachim SchmidtMehr

Prof. Dr. med.

Joachim Schmidt

Ärztlicher Direktor
Chefarzt Endoprothetik Hüfte & Knie

Orthoparc Klinik Köln
+49 221-484905-0
service-opk@atos.de

Prof. Dr. med. Holger SchmittMehr

Prof. Dr. med.

Holger Schmitt

DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 180
gelenkzentrum@atos.de

Dr. Peter SchäferhoffMehr

Dr.

Peter Schäferhoff

Ärztlicher Direktor / Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin & Chirotherapie

MediaPark Klinik Köln
0221 / 9797 - 400
info@orthopaedie-mediapark.de

Dr. Theresa SchäferhoffMehr

Dr.

Theresa Schäferhoff

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

MediaPark Klinik Köln
0221 / 9797 - 455
info@orthopaedie-mediapark.de

Dr. med. Roland SellckauMehr

Dr. med.

Roland Sellckau

Ärztlicher Direktor
ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+49 (0) 40 376 718 76
praxis.sellckau@atos.de

Prof. Dr. med. Rainer SieboldMehr

Prof. Dr. med.

Rainer Siebold

INTERNATIONALES ZENTRUM FÜR ORTHOPÄDIE

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 190
izo@atos.de

 Thorsten SiemssenMehr

Thorsten Siemssen

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+ 49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de

Dr. Thomas StockMehr

Dr.

Thomas Stock

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

MediaPark Klinik Köln
0221 / 9797 - 400
info@orthopaedie-mediapark.de

Dr. med. Oliver StockMehr

Dr. med.

Oliver Stock

SPORTCHIRURGIE Heidelberg

Heidelberg
0049 (0) 6221 983 330
info@sportchirurgie-heidelberg.de

Dr. Matthias SäuglingMehr

Dr.

Matthias Säugling

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

MediaPark Klinik Köln
0221 / 9797 - 455
info@orthopaedie-mediapark.de

 Dirk TennerMehr

Dirk Tenner

Chefarzt Kniechirurgie, Arthroskopie und Sportorthopädie

Orthoparc Klinik Köln
+49 221-484905-0
service-opk@atos.de

Prof. Dr. med. habil. Hajo ThermannMehr

Prof. Dr. med. habil.

Hajo Thermann

INTERNATIONALES ZENTRUM FÜR ORTHOPÄDIE

Ärztlicher Direktor

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 190
izo@atos.de

Dr. med. Steffen ThierMehr

Dr. med.

Steffen Thier

SPORTCHIRURGIE Heidelberg

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 330
info@sportchirurgie-heidelberg.de

Prof. Dr. med. Fritz ThoreyMehr

Prof. Dr. med.

Fritz Thorey

INTERNATIONALES ZENTRUM FÜR ORTHOPÄDIE

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 190
izo@atos.de

Dr. med. Guido VolkMehr

Dr. med.

Guido Volk

INTERNATIONALES ZENTRUM FÜR ORTHOPÄDIE

Heidelberg
+49 (0) 6221 / 983 - 190
izo@atos.de

Dr. med. Jürgen WalpertMehr

Dr. med.

Jürgen Walpert

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+49 (0) 40 37671 10
praxis.walpert@atos.de

PD Dr. med. Patrick WeberMehr

PD Dr. med.

Patrick Weber

ECOM® Excellent Center of Medicine

München
+49 (0) 89 / 9233394-117
termin@ecom-muenchen.de

Prof. Dr. med. Christoph ZilkensMehr

Prof. Dr. med.

Christoph Zilkens

Chefarzt Endoprothetik Hüfte & Knie

Orthoparc Klinik Köln
+49 221-484905-0
service-opk@atos.de

Dr. med. Alexander von FriesenMehr

Dr. med.

Alexander von Friesen

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Hamburg
+ 49 (0) 40 37671-0
info-kfh@atos.de