Dr. Michael Kremer, Experte für Endoprothetik ATOS Klinik Frankfurt, auf dem 2. Greifswalder Knie- und Hüftsymposium

PATIENTEN-NEWS


Dr. Kremer Greifswalder Kniesymposium

Dr. Michael Kremer, Experte für Endoprothetik ATOS Klinik Frankfurt, nahm am 2. Greifswalder Knie- und Hüftsymposium  vom 26. bis 27.8.22 teil und hielt einen Vortrag über die Hüftendoprothetik bei posttraumatischer Coxarthrose. In seinem Vortrag sprach Dr. Kremer über die fortgeschrittenen Arthose im Hüftgelenk und wie diese mit Hilfe der Endoprothetik behandelt werden kann.

Durch eine genaue Analyse im Vorfeld sowie der Planung von Implantaten und Zugängen kann der Patient dann beraten werden, wie die Wiederherstellung der Gelenkmechanik und Gelenkfunktion, Knochen und Weichteilschonung, schmerzfreie Bewegung, längere Standzeit, Lebensqualität und der Erhalt der Arbeitsfähigkeit erreicht werden kann.

Arztprofil von Dr. Michael Kremer